Zweitgrößte Wiesn im Münchner Raum boomt

+
Sie haben eine Riesen-Gaudi auf dem Dachauer Volksfest.

Dachau - Das Volksfest Dachau ist die zweitgrößte Wiesn im Münchner Raum. Dort läuft momentan das Aufwärmtraining fürs Oktoberfest - mit einem sensationellen Bierpreis. Die Bilder:

Das Dachauer Volksfest ist vor allem für seinen Bierpreis bekannt. Der gilt nämlich als einer der billigsten in Bayern und das Volksfest damit als günstige Alternative zum späteren Oktoberfest im benachbarten München. Die Stadt wirbt mit einem “unschlagbaren Bierpreis“: Die Maß in Dachau kostet heuer 4,90 Euro - auf der Wiesn muss der Besucher in diesem Jahr zwischen 8,70 und 9,20 Euro zahlen. Das Dachauer Volksfest endet am Montag, 22. August, ein Höhepunkt der Festwoche ist ein großes Feuerwerk. In vier Zelten ist eine super Stimmung geboten.

Wiesn 2011: Die Bierpreise aus den großen Zelten

Wiesn 2012: Die Bierpreise aus den großen Zelten

Wer das Aufwärmtraining für die Münchner Wiesn sucht, der kommt um einen Besuch auf dem Dachauer Volksfest praktisch nicht herum!

Unter diesem Link finden Sie viele Bilder aus den Zelten.

fro/dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare