Wiesnwirt Sepp Krätz zum Gastronom des Jahres gekürt

+
Sepp Krätz

München - Der Münchner Wiesnwirt Sepp Krätz ist vom Schlemmer Atlas zum „Gastronom des Jahres“ gekürt worden. Der 55- Jährige wird am 14. September in der Münchner Residenz geehrt.

Zur offiziellen Preisverleihung werden rund 400 geladene Gäste im Max- Joseph-Saal erwartet. Die Laudatio auf den Preisträger wird Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer halten. Außerdem werden der als Jahrhundertkoch ausgezeichnete Eckhart Witzigmann sowie der Münchner Gourmetspezialist Gerd Käfer als Gratulanten aus der Gastronomie durch den Abend führen.

Das teilte am Donnerstag die Busche Verlagsgesellschaft mit, die den Schlemmer Atlas jährlich herausgibt. Der Restaurantführer verzeichnet rund 4000 Restaurants.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017

Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Kommentare