Wiesn-Wirte: Kein Bier für Raucher

+
Wer in Wiesn-Zelten trotz Verbot raucht, soll im Ernstfall kein Bier mehr bekommen.

München - Ab August tritt das strenge Nichtrauchergesetz in Bayern in Kraft. Die Wiesn-Wirte nehmen das Rauchverbot ernst: Besucher, die trotzdem in den Zelten qualmen, sollen auf dem Oktoberfest nicht bedient werden.

Raucher werden nicht bedient

Lesen Sie auch:

Alle Informationen rund um das Rauchverbot zur Wiesn

Neu ist auch das Rauchverbot in den Bierzelten. Die Wiesn-Wirte wollen den Nichtraucherschutz ernst nehmen und das Verbot durchsetzen. Bedienungen sollen die Gäste freundlich auf das Rauchverbot hinweisen. Wenn jemand uneinsichtig ist, kann sie dann Ordner holen. Wer die Verbotsschilder ignoriert, soll im Extremfall nicht mehr bedient werden.

Bei einem Volksentscheid vor zwei Wochen wurde in Bayern das striktes Rauchverbot entschieden. Es tritt am 1. August in Kraft und gilt demnach auch beim Oktoberfest in den Festzelten. Für die Wiesn 2010 gilt noch eine Übergangsregel. Dennoch wollen die Wirte das Rauchverbot bereits umsetzen, um für das Folgejahr Erfahrungswerte miteinbringen zu können. 

Rauchverbote in den Bundesländern

weitere Artikel zu diesem Thema:

Totales Rauchverbot schon auf der Wiesn 2010?

Schlupfloch beim strikten Rauchverbot

Die Regeln für die Wiesn 2010

Der Bierpreis seit 1810

Die Wiesn-Bierpreise seit 1810

Anti-Terrorsperre für die Wiesn

Fremdenverkehrsdirektorin Gabriele Weishäupl sagte am Donnerstag auf einer Pressekonferenz, wegen der Oberammergauer Passionsspiele würden mehr Besucher aus den USA und Japan erwartet. Nach den Terrordrohungen im vergangenen Jahr soll die Wiesn wieder mit Polizeiautos, Betonsperren und Blumenkübeln in drei Ringen abgeriegelt werden. Anders als bei der Loveparade in Duisburg habe man auf dem Oktoberfest Erfahrung mit großen Menschenmassen. Das Sicherheitskonzept werde laufend überarbeitet, sagte Oberbranddirektor Wolfgang Schäuble.

Die “Jubiläumsfeier“ startet am 17. September, das größte Volksfest der Welt, wird am 18. September traditionell eröffnet und dauert bis 4. Oktober.

ap

Lesen Sie auch:

Frauen-Aktivistin erfindet Sex-Überfall auf Wiesn-Heimweg

Frauen-Aktivistin erfindet Sex-Überfall auf Wiesn-Heimweg

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Kommentare