Schmid-Antrag abgebügelt

Die Wiesn wird nicht verlängert

+
Joseph Schmids Vorschlag für eine Verlängerung der Wiesn wurde erneut abgelehnt.

München - Pleite für Josef Schmid (CSU)! "Aus is’, schad is’" sagen die einen - und die anderen jubeln: Die Wiesn wird nicht generell um einen Tag verlängert.

Die Rathaus-CSU um OB-Kandidat Josef Schmid hatte das heuer zum dritten Mal gefordert, damit die Münchner an einem zusätzlichen Montag mehr Platz haben. Eine Stadtratsmehrheit lehnte das erneut ab, weil am Zusatztag auch viele Touristen kämen und er für Nachbarn, Pendler und andere Münchner eine Verlängerung des Trubels bedeuten würde.

Einstein auf der Wiesn - Kuriose Fakten zum Oktoberfest

Was machte Einstein auf der Wiesn? Kuriose Fakten zum Oktoberfest

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Kommentare