So modisch wird die Wiesn 2010

+
Rebekka, Gewinnerin von „Gesicht des Sommers“ 2008, präsentiert die Trachtentrends – hier in einem Outfit von Angermaier.

München - Lederhosen und fruchtige Beerentöne im Trend - schwarzes Leder, bunte Accessoires: Der Mix macht’s dieses Jahr in Sachen Wiesn-Mode. Sehen Sie selbst!

Das Schönste an der Jubiläumswiesn: Heuer wird nicht nur einen Tag länger gefeiert, sondern wir dürfen auch einen Tag länger unsere Dirndl ausführen! Und in den Läden warten wieder zauberhafte Wiesn-Outfits auf neue Besitzer.

So modisch wird die Wiesn 2010

So modisch wird die Wiesn 2010

Heuer sind vor allem Beeren­töne wie Lila, Pink und Rot gefragt. Außerdem: Schwarz, kombiniert mit edlen Schürzen. Wie in den vergangenen Jahren gilt allerdings: Das Dirndl sollte mindestens knielang sein. „Je länger, desto mehr streckt’s“, erklärt Renate Schramm, Leiterin der Trachtenabteilung bei Karstadt am Bahnhofplatz.

Übrigens: Auch die Damen greifen vermehrt zur Lederhose – am besten in quietschbunten Farben. Aber auch traditionelle Baumwoll-Dirndl feiern ihr Comeback, in Rosa, Hellblau, Apfelgrün. Wem das zu bieder ist, der kombiniert die Waschdirndl mit peppigen Accessoires. Hüte, ausgefallene Taschen, üppige Ketten und Haarreifen sind angesagt wie nie. Der Mix macht’s!

Lederhosen auf der Wiesn? Klar. Aber ein Lederdirndl? Auch das funktioniert. „Heuer darf die Tracht ausgeflippt sein“, erklärt Renate Schramm, Leiterin der Trachtenabteilung von Karstadt am Bahnhofplatz. Ob elegant oder traditionell, aus Seide oder punkigem Leder: Hauptsache nicht langweilig, lautet hier die Devise. Wer es klassisch mag, geht in grün oder rosa. Verfrorene Wiesn-Madl fahren mit Pulswärmern gut: Die halten warm und sorgen trotzdem für freie Sicht auf Dekolleté & Co.

Christina Schmelzer

 

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Kommentare