Das ist heute los auf dem Oktoberfest

Wiesn live: Besucher trotzen dem Regen und feiern weiter

+
Trotz Regenwetters eilen die Wiesnbesucher in die Festzelte.

München - Heute läuft das Oktoberfest schon seit sechs Tagen. Wir informieren Euch ganz aktuell, was gerade auf der Theresienwiese beim größten Volksfest der Welt los ist.

+++ Am Mittag regnete es in Strömen. Jetzt scheint das Wetter sich wieder ein wenig beruhigt zu haben. Drohte am Nachmittag noch die Festwiese in Regenpfützen zu ertrinken, kann das Wasser jetzt in Ruhe weichen. Die Wiesn-Besucher ließen sich aber durch das miese Wetter die Laune nicht verderben. Einfach den Regenschirm aufgespannt und dann schnellen Fußes ins Festzelt, wo es sich in bierlauniger Atmosphäre wunderbar feiern lässt. Und für alle, die wegen des Regens heute zu Hause geblieben sind: Schon morgen lächelt die Sonne wieder, so warm wie an den vergangenen Tagen wird es allerdings nicht.

+++ Heuer hat Oberbürgermeister Christian Ude das letzte Mal im Schottenhamel das Oktoberfest eröffnet. Wenn im März bei den Kommunalwahlen der Nachfolger des beliebten Politikers bestimmt wird, hat das auch Auswirkungen auf die Wiesn. Traditionell sticht nämlich der amtierende Oberbürgermeister das erste Fass Bier an. Mit Spannung wird erwartet, wer dieses wichtige Amt im Jahr 2014 übernehmen wird. Die tz hat mit den OB-Kandidaten Dieter Reiter (SPD), Josef Schmid (CSU), Sabine Nallinger (Grüne) und Michael Mattar (FDP) den großen Anzapf-Test gemacht. Wer wohl gewonnen hat?

+++ Das Oktoberfest von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang - und das zwei Wochen lang. Ein User hat sich die Arbeit gemacht, die zwei Wochen Wiesn im Zeitraffer zu produzieren. Herausgekommen ist ein wirklich schönes Video, das die Stimmung auf der Wiesn toll eingefangen hat. Vielen Dank an Sebaistian, der uns das Video geschickt hat. Auf seiner Facebook-Seite findet Ihr noch mehr.

So stylish geht's auf die Wiesn.

+++ Dirndl, Lederhose und vielleicht noch ein Hut - so schaut das klassische Oktoberfest-Outfit aus. Doch wer es richtig stylish mag, sollte auch das passende Make-up - vom Scheitel bis zu den Nägeln nicht vergessen. Eine Userin hat uns über Facebook ein Bild von ihrem ganz persönlichen Nageldesign geschickt: Dirndl, Lederhosen und Brezn auf weiß-blauem Untergrund. Schick! Wer noch mehr Styling-Tipps braucht: Wir haben eine Anleitung für die richtigen Wiesn-Frisuren zum Selbermachen.

+++ Über 100 Ochsen werden jedes Jahr auf der Wiesn verspeist - egal ob als Klassiker auf dem Teller oder als einfache Ochsensemmel. Ein Blick hinter die Kulissen der Ochsenbraterei zeigt, wie der Ochse auf den Spieß kommt.

Mit der Kranzniederlegung wird den Opfer des Oktoberfest-Attentates von 1980 gedacht.

+++ Nach dem Gottesdienst im Hippodrom ist am Oktoberfestattentat-Denkmal ein Kranz niedergelegt worden. Am 26. September 1980 sind hier 13 Menschen bei einer Bombenexplosion gestorben und mehr als 200 verletzt worden. Der Anschlag hatte einen rechtsextremen Hintergrund.

+++ Sie halten sich nicht an die Regeln, parken, wo sie wollen und verlangen teilweise auch noch horrende Preise: Schon wieder gibt es zur Wiesn-Zeit Ärger mit den Rikscha-Fahrern.

+++ Die Promis haben auch am Mittwochabend auf dem Oktoberfest wieder ordentlich gefeiert. Wir zeigen Euch hier, wer mit wem unterwegs war und wer mit wem geknutscht hat.

So feierten die Promis am Mittwoch

So feierten die Promis am Mittwoch

+++ Leider ist für heute und morgen Regenwetter vorhergesagt. Aber Ihr lasst Euch bestimmt trotzdem nicht die Stimmung vermiesen und feiert fröhlich auf der Wiesn weiter, oder?

+++ Habt Ihr auch schon mal gemütlich in der "Party-Almhütte" direkt neben der Theresienwiese ein Bier genossen? Das wird jetzt nicht mehr möglich sein: Der Partybiergarten muss weg, weil er ein illegaler Schwarzbau ist.

Pater Paul Schäfersküpper (2.v.l.) hat die sechs Monate alte Elly Kaiser im Hippodrom-Festzelt getauft.

+++ Seit 10 Uhr wird im Hippodrom-Festzelt der traditionelle ökumenische Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst gefeiert. Dabei lassen die Schausteller gerne ihren Nachwuchs taufen - wie etwa die sechs Monate alte Elly Kaiser.

lot

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Kommentare