Wiesn-Lamm Wiggerl trifft seinen Papa

+
Ludwig lernt seinen Papa kennen.

München - Endlich! Mit der Mama ist es zwar auch ganz schön, aber auch ein kleines Lamm sehnt sich danach, mal seinen Vater kennenzulernen.

Lesen Sie auch:

Ein Freund für Schafbock Ludwig

Lamm Ludwig: Mama heißt Auguste Wilhelmine!

Die erste Geburt auf der Wiesn

Fast eine Woche nach seiner Geburt war es soweit: Ludwig

hatte zwar schon viele Geschichten über seinen großen Papa „Clarence“ gehört, aber als der Bock dann in voller Pracht vor ihm stand, war ihm offenbar schon ein wenig mulmig zumute. Doch als der Vater dem kleinen Wiggerl auf tierische Art versicherte, wie stolz er auf seinen Stammhalter ist, war alle Angst verflogen. Jetzt freut sich Ludwig bestimmt schon darauf, von seinem Papa alles zu lernen, was ein künftiger Herdenchef wissen muss.

tz

Eröffnung der historischen Wiesn

Eröffnung der historischen Wiesn

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare