Wiesn: Ein Euro für zehn Sekunden Spaß

+
Kettenkarussell Circus Welt: Samstag, 21.15 Uhr – 3:30 Minuten Fahrtzeit für 3 Euro (86 Cent/Minute). Montag, 13.15 Uhr – 2,50 Euro für 2:55 Minuten (87 Cent/Minute).

München - Wer auf der Wiesn Karussell fährt, kriegt nicht immer gleich viel Spaß für sein Geld. Der Münchner Merkur hat die Fahrzeiten von elf Geschäften gestoppt – ein Vergleich zwischen Samstagabend und Montagmittag.

Cyber Space: Samstag, 22.15 Uhr – 1:20 Minuten für 7 Euro (5,26 Euro/Minute). Montag, 11.40 Uhr – 2:22 Minuten für 7 Euro (3,11 Euro/Minute).

Er sitzt im „Cyber Space“ am Drücker: Schausteller Alfons Egon Kaiser gehört das wohl heftigste Fahrgeschäft auf der Wiesn. Acht Personen können in der Gondel Platz nehmen, die an der Spitze eines riesigen Arms durch die Luft geschleudert wird. Dieser Arm überschlägt sich pro Fahrt mehrmals – wie oft, das kontrolliert Kaiser per Handbewegung. „Der Arm überschlägt sich immer gleich oft“, erklärt er. Egal, wie viele Gäste draußen warten oder welche Uhrzeit es ist – die Fahrzeit, so sagt der Chef, bleibe immer gleich. Ein Praxistest zeigt jedoch etwas anderes: Am vergangenen Samstag um 22.15 Uhr, als dutzende Besucher Schlange stehen, dauerte eine Fahrt im „Cyber Space“ eine Minute und dreißig Sekunden, drei Überschläge schaffte der Arm. Am Montag um 11.40 Uhr hingegen, als kaum Besucher vor dem Fahrgeschäft warteten, überschlug sich der Arm sechs Mal, die Fahrt dauerte mit 2:22 Minuten fast eine Minute länger. Der Preis in beiden Fällen: sieben Euro pro Fahrt.

Alle Fahrgeschäfte im Überblick

Power Tower: Samstag, 21.30 Uhr – 3 Abstürze, 1 Minute Fahrt für 6 Euro. Montag, 12.55 Uhr – 7 Abstürze, 5 Minuten für 5 Euro (1 Euro/Minute).

Nicht nur die Fahrtdauer, auch der Preis variiert bei vielen Geschäften je nach Tag und Uhrzeit. Um einzelne Ausreißer auszuschließen, wurden immer drei Runden pro Fahrgeschäft gestoppt. Der krasseste Unterschied war im Tagesvergleich beim „Power Tower“ zu beobachten: Gerade mal eine Minute dauerte die kürzeste Fahrt am Samstagabend. Das macht bei sechs Euro Fahrpreis einen Euro für zehn Sekunden. Am Montag um 12.55 Uhr kostete die Fahrt dann dank der Mittagswiesn-Preise nur fünf Euro – dauert aber rund fünf Minuten. Somit bekommt der Besucher für einen Euro nicht mehr nur zehn Sekunden, sondern immerhin eine Minute.

Monster: Samstag, 22.05 Uhr – 3:05 Minuten für 7 Euro (2,27 Euro/Minute). Montag, 12.30 Uhr – 2:45 Minuten für 5 Euro (1,82 Euro/Minute).

Doch nicht alle Betreiber machen einen Hehl aus den veränderten Zeiten. Nadine Löbenthal gehört zur Betreiberfamilie des „Star Flyer“, der hohen Variante des Kettenkarussells. „Die Fahrzeiten müssen kürzer sein, wenn viele Leute warten“, sagt sie. „Wir können am Samstagabend nur rund eine Minute dreißig fahren. Sonst müssen die Leute zu lange anstehen.“ Und tatsächlich: Am Samstag um 22.35 Uhr dauerte die Fahrt knapp zwei Minuten, nur die Hälfte davon waren die Besucher wirklich ganz oben in der Luft. Am Montagmittag hingegen: Mehr als fünf Minuten Fahrzeit, davon drei Minuten ganz oben. Und diese Fahrt war bei einem Preis von vier Euro noch einen Euro billiger als am Samstagabend.

Auto-Scooter Lindner: Samstag, 22.20 Uhr – 3:40 Minuten für 2,50 Euro (68 Cent/Minute). Montag, 11.30 Uhr – 3:20 Minuten für 2 Euro (60 Cent/Minute).

Auch Hanneliese Lindner vom gleichnamigen Auto-Scooter-Betrieb sagt: „Wenn nichts los ist, lassen wir die Leute auch mal länger fahren. Es bringt ja nichts, wenn die Autos rumstehen.“ Bei ihr dauert eine Fahrt aber auch am Abend immer mindestens zwei Minuten.

Das Fazit nach insgesamt elf getesteten Fahrgeschäften (genaue Zeiten siehe Fotos): Wer für sein Geld möglichst viel bekommen will, sollte besser mittags kommen.

akg, bl, pv

Weitere Autoscooter:

Auto-Scooter Steinhart: Samstag, 21.50 Uhr – 2:05 Minuten für 2,50 Euro (1,20 Euro/Minute). Montag, 12.15 Uhr – 2:05 Minuten für 2,50 Euro (1,20 Euro/Minute).

Auto-Scooter Distel: Samstag, 21.30 Uhr – 1:23 Minuten für 2,50 Euro (1,83 Euro/Minute). Montag, 12.45 Uhr – 2:20 Minuten für 1,50 Euro (64 Cent/Minute).

Super Scooter Rally 2000: Samstag, 20.50 Uhr – 1:30 Min. für 2,50 Euro (1,67 Euro/Min.). Montag, 13.15 Uhr – 2:10 Min. für 2,50 Euro (1,56 Euro/Min.).

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Kommentare