Viele Promis dabei - Blacky muss passen

Wiesn-Einzug: Wer in welchem Wagen mitfährt

+
Blacky Fuchsberger (rechts) saß jahrelang bei Peter Pongratz, Wirt vom Winzerer Fähndl, in der Kutsche. Heuer fährt er aus gesundheitlichen Gründen nicht mit

München - Tausende Münchner blicken am Samstag wieder zu den geschmückten Wagen der Wirte und Brauereien hinauf, die auf die Wiesn einfahren. Wir sagen Ihnen, welche Promis wo mitfahren:

Außer den Wirten und den Mitarbeitern der Zelte haben nur wenige Auserwählte dieses Privileg. Die tz weiß schon jetzt, wer am Samstag dabei sein wird (geordnet nach der Reihenfolge im Festzug):

München im Wiesn-Fieber

München im Wiesn-Fieber

Schottenhamel: Auf der Festkutsche fahren die Wirte mit OB Christian Ude und seiner Frau. Dahinter folgt die Festkutsche der Stadt mit den Bürgermeistern Christine

Strobl, Hep Monatzeder und Wiesn-Stadtrat Helmut Schmid. Mit im Zug: das Münchner Kindl.

Käfer: Unter den Promis sind Immobilienguru Detlev Freiherr von Wangenheim, Anwalt Wolfgang Seybold und Fußballer Thomas Riedl.

Schützenfestzelt: Wirt Edi Reinbold folgt ein Wagen voller Freunde: „Alles Freunde meiner Söhne, von Bogner über Burda bis Tretter.“

Weinzelt: Unter den Promis sind Patrick Lindner mit Freund Peter Schäfer sowie Kabarettistin Monika Gruber.

Winzerer Fähndl: Jahrelang fuhr hier Blacky Fuchsberger mit. „Heuer kann er aus gesundheitlichen Gründen leider nicht“, sagt Pongratz. Unter anderem sind Elmar Wepper, Roberto Blanco, Marianne und Michael, Rosenheim-Cop Joseph Hannesschläger, Schauspielerin Judith Hildebrand, BMW-Stadthalter Michael Rahe, BayWa-Chef Klaus Josef Lutz und Musikmanager Michael van Almsick dabei.

Löwenbräu: Bei Wirt Wiggerl Hagn fahren die Damischen Ritter auf einem Festwagen mit.

Bräurosl: Festkutsche mit Familie Heide und Paulaner-Chef Andreas Steinfatt.

Hackerzelt: Auf dem Bedienungswagen ist die Dorfjugend aus Straßlach dabei. „Die feschen Madl“, grinst Wirt Toni Roiderer.

Augustiner: In der Festkutsche sitzt die Wirtsfamilie Vollmer, dann folgen Fasswagen und ein Bedienungswagen.

Hofbräu: Wirt Günter Steinberg zieht mit seiner Familie ein.

Ochsenbraterei: Wirtin Antje Schneider sitzt mit ihrer Mutter und Mann in der Kutsche.

Armbrustschützenzelt: Wirt Peter Inselkammer fährt mit Familie und Stammgästen.

Fischer Vroni: Auf dem Schifferkarren fahren die Fischer Vronis, die weiblichen Mitglieder der Wirtsfamilie, mit. Auf dem Wagen dahinter sitzt unter anderem Rosenheim-Cop Christian K. Schaeffer.

Hippodrom: Hinter der Familie fahren 40 Freunde und Stammgäste von Wirt Sepp Krätz. Bislang waren unter anderem Christine Neubauer und Udo Wachtveitl dabei.

cs/cl

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Kommentare