Hier erfahren Sie alles Wichtige

Für iPhone und Android: Die App von oktoberfest-live.de

Nun gibt es die Wiesn-App auch für Android-Handys. Und die beliebte iPhone-App ist noch aktueller und schneller.

München - Nun gibt es die oktoberfest-live.de-App auch für Android-Handys. Und unsere iPhone-App ist noch aktueller und schneller geworden. Herunterladen kann man sie im Google Playstore und auf Apples iTunes. Hier erfahren Sie alles.

Sie wollen auch unterwegs immer topaktuell die neuesten Nachrichten vom Münchner Oktoberfest lesen? Kein Problem mit der kostenfreien App von oktoberfest-live.de für Ihr Smartphone oder Tablet.

Bislang gab es die App nur für Apple-Geräte wie iPhone oder iPad. Jetzt wurde die App nochmals überarbeitet und ist deutlich schneller geworden. Neu hinzugekommen ist endlich die App für Geräte mit dem Android-Betriebssystem wie den Galaxy-Handys von Samsung.

Mit der oktoberfest-live.de-App auf Ihrem Desktop erreichen Sie alle Wiesn-Nachrichten direkt mit einem Klick von dem Smartphone-Desktop aus.

Hier finden Sie die App für iPhones und iPad bei iTunes

Hier finden Sie die App für Android-Handys bei Google Play

So funktioniert die oktoberfest-live.de-App

Auf der Startseite werden Ihnen in einer Slideshow die aktuellsten Artikel angezeigt. Mit einem Fingerwisch können Sie zwischen den einzelnen Meldungen wechseln. So müssen Sie nicht erst warten, bis die wichtigsten Aufmacher automatisch wechseln. Ein Vorteil für eilige Leser!

Mit einem Klick auf das entsprechende Bild öffnet sich der komplette Artikel. Zum Lesen des Artikels können Sie mit dem Finger hoch- und runterscrollen.

Ganz unten auf jeder Seite finden Sie unsere neuesten Fotogalerien, die sie ebenfalls mit einem Fingertipp öffnen und durchklicken können.

Wenn Sie das Handy drehen und horizontal halten, dann sehen Sie unsere Fotostrecken direkt neben den aktuellen Meldungen.

Mit einem Klick auf „Rubriken“ (links oben) können Sie sich durch die App navigieren. Mit einem Fingertipp gelangen Sie direkt zu den aktuellen Nachrichten, bekommen alle Informationen rund um Reservierungen und Preise in den Festzelten, die neuesten Trachten-Trends, After-Wiesn-Tipps und vieles mehr.

Such- und Kommentarfunktion

Sie suchen einen bestimmten Artikel? Dann nutzen Sie unsere praktische Suchfunktion, indem Sie auf „Suche“, beziehungsweise auf das kleine Lupen-Symbol (rechts oben) klicken und Ihren Suchbegriff eingeben.

Wenn Sie Ihre Meinung zu einem Artikel mit anderen Lesern teilen wollen, können Sie unsere Kommentarfunktion nutzen. Dazu schreiben User unter dem entsprechenden Artikel ihren Kommentar und klicken dann auf Absenden. Wer sich einmalig registriert hat, kann loslegen: Dazu benötigt unser Dienstleister Disqus einen Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein selbst gewähltes Passwort. Selbstverständlich sind alle beschriebenen Funktionen, inklusive Registrierung, für die Nutzer kostenlos

Viel Spaß beim Durchstöbern der oktoberfest-live.de-App!

mm

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Kommentare