Volksfest Fürstenfeldbruck: Modernes Volksfest mit Tradition

+
So schön war das Feuerwerk im vergangenen Jahr auf dem Volksfest Fürstenfeldbruck.

Fürstenfeldbruck - Das sind die Attraktionen und Highlights auf dem Volksfest Fürstenfeldbruck 2011. Ein Überblick:

Volksfest Fürstenfeldbruck

01. bis 10. Juli

alle Informationen

Programm

Nightlife

Ob der Flug im Kettenkarussell, die kandierten Äpfel, eine gemütliche Mass Bier bei Blasmusik oder ein Bummel durch die Straßen mit bunt beleuchteten Buden: Das Brucker Volksfest zieht seit über 150 Jahren die Menschen an. Auch wenn es sich im Laufe der Zeit verändert hat, gehört es noch immer fest zum Stadtleben dazu.

Ds Volksfest in Fürstenfeldbruck ist aus dem jährlichen Veranstaltungskalender der Stadt nicht mehr wegzudenken. Am 1. Juli startet die Neuauflage 2011. Die Karussells sind wilder geworden, die Lampen bunter und heller, das Bierzelt größer. Aber Zuckerwatte und gebrannte Mandeln schmecken noch immer. Schiffschaukel und Losbude haben nichts von ihrer Faszination verloren. Und ohne das traditionelle Anzapfen des ersten Fasses Kaltenberger sowie das Brilliant-Feuerwerk wäre ein Volksfest auch im Computer-Zeitalter undenkbar.

Das traditionsreiche Volksfest in Fürstenfeldbruck bietet immer wieder neue Highlights an rasanten Fahrgeschäften, tollen Stimmungsbands und Sportveranstaltungen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder den politischen Montag im Bierzelt. Im Festzeltverwöhnt der Wirt seine Gäste mit preiswerten Schmankerln, süffigem Festbier und einer großen Bar. Die Volksfestbahn sorgt zusammen mit dem Anruf Sammeltaxi für sicheres Heimkommen.

Volksfest Fürstenfeldbruck auf merkur-online.de

Alle Informationen und aktuelle Nachrichten rund um das Volksfest in Fürstenfeldbruck und den Nightlife in der Stadt finden Sie auf merkur-online.de.

Lesen Sie auch:

Volksfest Fürstenfeldbruck: Das komplette Programm

Video: "Voglwuid" auf dem Brucker Volksfest

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare