Unterkünfte während des Oktoberfestes

+

Auch das Übernachten während des Oktoberfestes will geplant sein. Und das ist nicht immer ganz einfach. Hier finden Sie einen kleinen Überblick über verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten.

Wiesn-Camp

Freie Betten zur Oktoberfestzeit sind etwas Kostbares. Ein Geheimtipp für alle jungen Leute, die nicht zu sehr komfortverwöhnt sind, ist das Wiesn-Camp. Hier wird die Möglichkeit geboten, komplette Zelte und Wohnwagen zu mieten. Das Camp befindet sich am Olympischen Reitstadion in Riem. Ein 4-Mann-Zelt ist von Sonntag bis Donnerstag für 55 € pro Nacht und freitags sowie samstags für 65 € pro Nacht zu haben. Bei der Zeltausgabe ist außerdem eine Kaution von 50 € zu hinterlegen, die aber nach sachgemäßer Rückgabe des Zeltes wieder zurückerstattet wird. Wohnwagen und Wohnmobile werden (ebenfalls für bis zu 4 Personen)  für 110 € pro Nacht bzw. 125 € pro Nacht (Fr, Sa) vermietet. Im Preis inbegriffen ist die Benutzung von Toiletten und Duschen.

Zusätzlich werden Luxus-Iso-Matten mit integrierten Kopfteil angeboten (Leihgebühr 6 €/ Nacht, zzgl. 50 € Kaution).

Als Ergänzung werden ebenfalls Frühstück und viele Parkplätze angeboten. Mitbringen muss man also quasi nur den Personalausweis und seinen Schlafsack, schon kann der Spaß losgehen! Die Anfahrt zum Oktoberfest ist unkompliziert: einfach ca. 3 Minuten zur S-Bahn-Haltestelle laufen und nach ca. 10 Minuten ist man schon mitten im Trubel des größten Volksfestes der Welt! Geöffnet ist das Wiesn-Camp vom 16. September bis zum 4. Oktober.

Parkgebühr pro Fahrzeug/Nacht: 9 €

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Reservierung finden sich unter www.munich-oktoberfest.com.

Jugendherbergen/Jugendgästehäuser

Eine weitere Alternative für junge Leute bieten natürlich die Jugendherbergen in und um München:

Jugendherbergen in München

Jugendcamp The Tent, Nymphenburg

Jugendherberge München-City, Neuhausen

Jugendherberge München-Park, Thalkirchen

wombat's City Hostel Munich, Hauptbahnhof

Jugendherbergen im Münchner Umland

Haus für Jugendarbeit, Fürstenfeldbruck

Jugendgästehaus, Dachau

Jugendherberge Burg Schwaneck, Pullach

Jugendherberge Prien, Prien am Chiemsee

Don Bosco Jugendherberge Benediktbeuren, Kloster Benediktbeuren

Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Jugendherberge Oberammergau

Jugendherberge Possenhofen

Jugendherberge Bad Tölz

Campingplätze

Für alle Campingfans sei auf die zahlreichen Campingplätze in und um München verwiesen.

Campingplätze in München

Campingplatz Langwieder See

Campingplatz München Thalkirchen

Campingplatz Nord-West, Feldmoching/Moosach

Campingplatz Obermenzing

Jugendcamp The Tent, Neuhausen

Campingplätze im Münchner Umland

Ammersee-Camping, Utting

Camping Ampersee, Olching

Campingplatz Hirth am Starnberger See, Ambach

Campingplatz Königsdorf, Königsdorf

Campingplatz Sägmühle, Olching

Campingplatz Seehamer See, Weyarn

Campingplatz Seeshaupt, Starnberger See

Campingplatz Soyensee, Soyen

Campingplatz St. Alban, Dießen

Campingplatz Wolfratshausen, Wolfratshausen

Strandbad am Pilsensee, Seefeld

Camping Arzbach, Isarwinkel

Camping-Insel Buchau am Staffelsee, Staffelsee

Campingplatz Seehäusl am Chiemsee, Chiemsee

Campingplatz am Walchensee, Walchensee

Campingplatz Wallberg am Tegernsee, Tegernsee

Camping Lido am Schliersee, Schliersee

Camping Ammertal/Peißenberg, Pfaffenwinkel

Camping Grafenlehen am Königssee, Berchtesgaden

Hotels

Für alle, die etwas mehr Komfort möchten, empfiehlt es sich, sich zeitig um ein Hotelzimmer zu bemühen. Gebucht werden können Hotelzimmer im Internet bei www.hotels.com

Zentral gelegen ist auch auch das Best Western Hotel Cristal

Kleinere Pensionen und Zimmer sind in großer Anzahl bei www.statthotel.de im Angebot.

Weitere Informationen zum Thema Unterkunft gibt’s auch bei www.muenchen.de

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Kommentare