"Die Löwen verlieren ihre Seele": München trauert

München - Karl-Heinz Wildmosers plötzlicher Tod schockt nicht nur die Fans des TSV 1860 - ganz München trauert! So nehmen unsere User vom Gastronom und Ex-Löwen-Präsidenten Abschied:

Es ist einer der wenigen Momente, in denen sich die Fans des TSV 1860 und des FC Bayern absolut einig sind. Alle User reagieren mit tiefer Trauer auf die Schreckensnachricht vom Tod Karl-Heinz Wildmosers und würdigen sein Lebenswerk als Gastronom und Fußballfunktionär.

So nehmen unsere User Abschied:

1860MG: Tja, so was wenn ma liest, da merkt ma erst wia unwichtig des ganze annere Theater um de Arena is! Mei Beileid da Familie vo am guaten Präsi! Einmal Blau, immer Blau!

Bernd: Ich kann es nicht glauben, und es schnürt mir den Hals zu. Mein Mitgefühl gehört der ganzen Familie. Mein Beileid.

Tobi: Einer der letzten großen Präsidenten hat uns für immer verlassen. Und bitte jetzt nicht wieder die ollen Kamellen aufwärmen!

Stern des Südens: Ein Original ist gegangen. Er hatte in den letzten Jahren seines Lebens viel Pech, war dennoch ein "Kämpfer" und guter Präsident. Mein aufrichtiges Beileid.

ELIL: Mein Beileid, ich durfte ihn mal treffen in Dortmund, solche Typen sterben leider aus! Lieber KHW, Sie bleiben unvergessen!

Bordeaux-Fan: Schade um den Herrn Präsidenten Wildmoser. Die Löwen verlieren damit ihre Seele. Er war für mich das Synonym für einen richtigen Präsidenten. Schade, wirklich schade. Ruhen Sie in Frieden, Herr Präsident.

Karl-Heinz-Wildmoser: Sein Leben in Bildern

Karl-Heinz Wildmoser: Sein Leben in Bildern

Luana Love: Mein herzliches Beileid. Er war eine Respektsperson im Hause des TSV 1860 München und hat den Verein sehr positiv geprägt. Leider hat er zum Schluss seiner Amtszeit zu viele Fehler gemacht, aber ich denke, er wollte den Löwen nie absichtlich Schaden zufügen. Die Löwen sollten dankbar sein, dass sie so einen Mann im Verein hatten. Ruhe in Frieden!

ein_roter: Sehr schade, noch vor 12 Tagen wurde Entwarnung gegeben, da war ich erleichtert, dachte nur an einen Schwächeanfall nach den Spritzen. Das kommt nun wirklich sehr überraschend - mein Beileid! Ich weiß, wie gerne die Löwen ihn mochten!

Lesen Sie auch:

Karl-Heinz Wildmoser: Trauerfeier am Mittwoch

"Er war das Herz und die Seele"

"Ich werde sie alle immer lieben"

Ex-Löwen-Präsident Wildmoser ist tot

marebe68:
Mein Beileid den Hinterbliebenen, er war einer der besten Präsidenten, die wir je hatten, trotz seiner Ecken und Kanten, aber genau das hat ihn ausgezeichnet. Er war mit Leib und Seele Präsident der Löwen, dem man es nicht immer leicht gemacht hat, er hat sich aber nie von seiner Linie abbringen lassen, darum hatten wir unter seiner Leitung auch Erfolg. In tiefer Trauer, ein Löwenfan.

Jan Christian Tylka: Mein Beileid an seine Frau Therese. Sein leben war in den letzten Jahren nicht einfach.

dubes001: Auch wenn ich ein Roter bin, verneige ich mich mit tiefem Respekt vor der Person und der Leistung des Karl-Heinz Wildmoser. Er wird auch für uns unvergessen bleiben, als Mensch wie auch als Präsident unseres liebsten Gegners. Er möge in Frieden ruhen.

löwe1950: Herzliches Beileid der Familie! Wildmoser war der größte Löwenpräsident nach A. Wetzel! Die Löwenseele trauert!

Starfi1860: Mir ist schlecht! Ich war so gerne in Hinterbrühl und hab mich gefreut mit dem Wildmoser als Münchener Original ein paar Worte zu plaudern! Mein tiefstes Mitgefühl der Familie und den Angehörigen.

trauernder: RIP. Für mich wirst du immer der einzig wahre Präsident bleiben, unter dir waren noch Kämpfer auf dem Spielfeld und im Umfeld! Mein herzliches Beileid seiner ganzen Familie. Wir werden dich für immer in unserem Herzen behalten, danke für die besten 12 Jahre!

Sendling 70: Ein Urgestein des TSV 1860 und Münchens hat die Showbühne leider für immer verlassen. Unser Beileid gilt der Familie von Hr. Wildmoser.

Trauriger Löwe: Mein herzliches Beileid der ganzen Familie! Vielen Dank Herr Wildmoser, was Sie für unsere Löwen alles getan haben! Sie waren immer der Richtige für 1860 München und hätten es besser auch bleiben sollen. Alles Gute!

Schwabinger Löwe: Danke, Karl-Heinz, auch wenn's net immer Licht war, Du hast damals die Löwen ganz nach oben gebracht. Und das muss dir zuerst einmal wer nachmachen!

Peter: Ich bin eigentlich "rot", aber hatte immer Respekt vor Wildmoser. Er und Lorant haben tolles geleistet. Ich bin geschockt. Niemanden verbinde ich so sehr mit "60" wie ihn. Mein Beileid.

tz

Rubriklistenbild: © sampics

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare