U-Bahn entgleist unter der Wiesn

München - An der Theresienwiese ist am Donnerstagvormittag eine U-Bahn entgleist. Wie es dazu kam:

Die Achse eines Zuges rutschte auf einer Leerfahrt an einer Weiche von einem Gleis. Die U-Bahn fuhr auf einem Abstellgleis direkt unter der Wiesn. Der Vorfall geschah hinter dem Schottenhamel-Festzelt.

"Es waren keine Fahrgäste beteiligt und es gibt keine Auswirkungen auf den Zugverkehr", sagte MVG-Sprecher Christian Miehling. An der Theresienwiese halten die Linien U4 und U5.

Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr ist mit 30 Mann vor Ort.

Die Besucherzahlen der Wiesn seit 1980

Die Besucherzahlen der Wiesn seit 1980

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare