Auf frischer Tat ertappt

Taschendiebstahl auf der Wiesn: Täter festgenommen

München - Fahnder konnten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einige Taschendiebstähle auf der Wiesn verhindern. Die Täter wurden noch vor Ort festgenommen.

Wie die Polizei berichtet, konnten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mehrere Taschendiebe auf dem Wiesngelände festgenommen werden. So etwa zwei Männer, die versucht haben, einen Polizeibeamten auszurauben. Der Münchner Fahnder befand sich gerade in einem Festzelt als die Räuber zuschlugen. Einer der Diebe schlich sich von hinten an den Polizisten an und griff ihm in die Gesäßtasche, um seine Geldbörse zu entwenden. Der Beamte bemerkte den versuchten Diebstahl und nahm den 32-jährigen Polen sofort fest. Seinem Komplizen gelang die Flucht.

Ein zweiter Taschendiebstahl erreignete sich an einem Imbissstand. Ein 21-jähriger Wiesngast aus Uruguay lehnte gerade an einem Imbisshäuschen, als ihm ein Mann in die Hosentasche griff und daraus eine Digitalkamera entwendete. Anwesende Taschenfahnder beobachteten den Diebstahl und konnten dem 27-jährigen Iraker kurz darauf die Handschelen anlegen.

In einem weitern Fall griffen zwei Rumänen zu: Sie beklauten eine 18-jährige Schülerin, die auf dem Sockel der Bavaria eingeschlafen war. Ihr Freund saß neben ihr und wurde von einem der Männer abgelenkt, während sein Komplize die Schlafende abtastete und ihre Handtasche leer räumte. Auch in diesem Fall konnten die Fahnder den Diebstahl beobachten und nahmen die beiden 28 und 23 Jahre alten Täter sofort fest.

In der Münchner Innenstadt schließlich erwischten die Beamten zwei weitere Diebe auf frischer Tat: Ein 27-jähriger Algerier versuchte zusammen mit seinem 28-jährigen Landsmann zwei Betrunkene, die gerade vom Oktoberfest kamen, zu beklauen. Bei den beiden Tätern handelt es sich um Profitaschendiebe. Sie werden nun dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Oktoberfest 2017: Das sind die Bierpreise in den Oktoberfestzelten

Oktoberfest 2017: Das sind die Bierpreise in den Oktoberfestzelten

Wirte steigen auf Preisbremse: Wiesn-Mass bleibt unter elf Euro

Wirte steigen auf Preisbremse: Wiesn-Mass bleibt unter elf Euro

Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich - jetzt Zettel ausfüllen

Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich - jetzt Zettel ausfüllen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Kommentare