Frauen unter Rock fotografiert

Spanner treibt sich an Bavaria rum

München - Ein dreister Spanner war am Dienstag auf der Wiesn unterwegs und hat betrunkenen Besucherinnen an der Bavaria unter den Rock fotografiert.

Gegen 17.20 Uhr fiel am Dienstag ein junger Mann aufmerksamen Festbesuchern auf, der sich am Aufgang der Bavaria rumtrieb. Sie alarmierten die Wiesn-Wache und meldeten, dass der 25-Jährige angetrunkenen Frauen unter den Rock fotografierte. Der Spanner wurde wenig später festgenommen und legte nach Angaben der Polizei bei seiner Vernehmung ein Geständnis ab.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare