Frauen unter Rock fotografiert

Spanner treibt sich an Bavaria rum

München - Ein dreister Spanner war am Dienstag auf der Wiesn unterwegs und hat betrunkenen Besucherinnen an der Bavaria unter den Rock fotografiert.

Gegen 17.20 Uhr fiel am Dienstag ein junger Mann aufmerksamen Festbesuchern auf, der sich am Aufgang der Bavaria rumtrieb. Sie alarmierten die Wiesn-Wache und meldeten, dass der 25-Jährige angetrunkenen Frauen unter den Rock fotografierte. Der Spanner wurde wenig später festgenommen und legte nach Angaben der Polizei bei seiner Vernehmung ein Geständnis ab.

Rubriklistenbild: © dpa

Lesen Sie auch:

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar

„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Kommentare