Zum Abschied ein Schnapserl

So sagte OB Ude der Wiesn Servus

+
OB Christian Ude gönnte sich ein Schnapserl

München - Servus, pfiat di und auf Wiedersehen! Für Christian Ude (SPD) hieß es am Sonntag Abschied nehmen: Sein letztes Wiesn-Finale als Oberbürgermeister stand an.

Am Mittag beim Böllerschießen an der Bavaria gab es zur Feier des Tages ein Schnapserl.

Am Abend feierte Ude wie immer in der Bräurosl – allerdings kam er zum großen Abschluss nicht nur mit Gattin Edith von Welser-Ude, sondern mit 20 Freunden, die ihn auf der Wiesn begleitet haben. Am Ende dann der emotionalste Moment: Mit seiner Ehefrau, der Wirts-Familie Heide und Hacker-Pschorr-Chef Andreas Steinfatt verabschiedete sich der OB auf der Bühne, die Ludwig Thoma Musikanten spielten Il Silenzio. Auf die nächste Wiesn kommt Ude nur noch privat.

tz

Böllerschießen zum Wiesn-Abschluss 2013

Böllerschießen zum Wiesn-Abschluss 2013

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Der smarte Wiesn-Besucher zahlt die Mass per Handy

Der smarte Wiesn-Besucher zahlt die Mass per Handy

Die Lederhose - je dreckiger, desto schöner?

Die Lederhose - je dreckiger, desto schöner?

Oktoberfestplakat 2017: Fans durften erstmals mitbestimmen 

Oktoberfestplakat 2017: Fans durften erstmals mitbestimmen 

Oktoberfest-Preise 2017: So viel kostet das Essen in den Festzelten

Oktoberfest-Preise 2017: So viel kostet das Essen in den Festzelten

Kommentare