Aus is! So schön war das Wiesn-Finale

+
Bedinungen im Hofbräu-Zelt feiern das Wiesn-Finale.

München - 17 Tage lang wurde gescherzt, geschunkelt und geschuftet bevor am Montagabend das große Wiesn-Finale gefeiert wurde: Die Festzelte verwandelten sich wieder in ein Meer aus Wunderkerzen. Die Bilder:

Noch mehr Wiesn-Bilder

Ein Meer aus Wunderkerzen und Feuerzeugen erleuchtete am letzten Wiesn-Abend in den Festzelten. Besucher wie Angestellte standen auf den Tischen und jubelten beim letzten Lied der Wiesn 2011. Besonders die Bedienungen und alle anderen Wiesn-Helfer feierten beim traditionellen "Kehraus" das Ende der harten Arbeit.

So schön war das Wiesn-Finale 2011

So schön! Das Wiesn-Finale 2011

ol

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare