Totales Rauchverbot schon auf der Wiesn 2010?

+
Dieses Bild könnte bald der Vergangenheit angehören. Auf der Wiesn droht ab sofort ein absolutes Rauchverbot.

München - Eigentlich sollte in diesem Jahr noch eine Ausnahmeregelung auf der Wiesn gelten. Doch möglicherweise droht bereits ab sofort das totale Rauch-Aus in den Zelten.

Wie die "Bild" berichtet, wollen die Wirte von der Ausnahmeregelung für Wiesn-Zelte keinen Gebrauch machen. Das würde heißen, dass das strikte bayerische Rauchverbot bereits in diesem Jahr auf dem Oktoberfest greift. Danach dürfte auch in den Festzelten nicht mehr geraucht werden.

Die Wiesn-Bierpreise seit 1810

Die Wiesn-Bierpreise seit 1810

Nach dem Bericht würde dies im Einzelnen bedeuten, dass in allen Zelten Rauchverbotsschilder aufgestellt werden. Wer trotzdem raucht, soll kein Bier mehr bekommen oder sogar des Zeltes verwiesen werden.

Wirte-Sprecher Toni Roiderer sagte gegenüber der "Bild": "Wenn mehr Raucher zum Volksentscheid gegangen wären, hätten wir jetzt nich dieses Gejammer." Man müsse nun das machen, was das Gesetz vorschreibe. "Wir wollen heuer einfach Erfahrungen sammeln, damit es nächstes Jahr keine Probleme mehr mit dem Rauchverbot gibt."

mm/tz

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare