Hendl, Scooter, Toboggan

Was die Wiesn heuer kostet

+
Die Preise für die Wiesn sind auch dieses Jahr leicht gestiegen

München - Wer in den nächsten zwei Wochen mittendrin sein will, braucht eine gut gefüllte Geldbörse. Wir verraten Ihnen, was Sie auf der Wiesn heuer zahlen müssen.

Eine Mass Bier kostet bis zu 9,50 Euro – das ist bekannt. Aber was ist mit den anderen, den kleinen Wiesn- Freuden? Wo steht das teuerste Fahrgeschäft, wo gibt’s günstige Mandeln und was kostet ein Hendl außerhalb der Zelte? Ein Rundgang über die Wiesn zeigt: Preise vergleichen lohnt sich.

Was die Wiesn heuer kostet

Was die Wiesn heuer kostet

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare