Preise, Bier und Lageplan

Die großen Wiesn-Zelte im Überblick

+
Jedes der 14 Festzelte auf der Wiesn hat seine eigenen Besonderheiten.

München - Schottenhamel, Hofbräu oder doch lieber ins Augustiner? Welches Bierzelt soll's denn sein? Mit unserer großen Übersicht findet jeder das richtige Festzelt auf der Wiesn und erfährt alles über Bier, Preise und Musik.

14 große Festzelte stehen auf der Theresienwiese und jedes hat seinen eigenen Charme. Nur im Augustiner wird beispielsweise das Bier noch aus Holzfässern ausgeschenkt. Ein drehbares Musikpodium gibt es allein im Hacker-Festzelt, dem Himmel der Bayern. Und am längsten geöffnet haben das Weinzelt und Käfers Wiesn-Schänke. Doch wo genau stehen die einzelnen Zelte eigentlich auf der rund 30 Hektar großen Theresienwiese? Um auf dem größten Volksfest der Welt nicht den Überblick zu verlieren, hilft unser Lageplan bei der Orientierung.

Lageplan der großen Festzelte

Auf unserem Lageplan kommt man direkt zu den einzelnen Festzelten. Dort erfährt man, welches Bier ausgeschenkt wird, wieviel es kostet und welche Musik für Stimmung sorgt. Auch die Wirte werden vorgestellt und die besonderen Schmankerl im jeweiligen Zelt.

Wer übrigens auch zu Hause Lust auf Wiesn-Schmarnkerl bekommt, findet hier viele bayerische Rezeptideen.

Die Wiesn-Wirte der großen Festzelte

Die Könige der Wiesn

vh

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare