Mann schließt sie in Kabine ein

In Herrentoilette: Sex-Attacke auf Frau (23)

München - Ein 33-Jähriger Wiesn-Gast hat am Freitag eine 23-Jährige auf die Herrentoilette eines Festzeltes gelockt. Dort wurde die Frau Opfer einer Sex-Attacke. 

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall um 18 Uhr. Auf der Herrentoilette zog der Mann die Frau in eine Kabine und versperrte die Türe. Dann öffnete er seine Hose und fasste seinem Opfer in den Schritt. Gleichzeitig küsste er die Frau oberhalb der Brust. Sie konnte sich jedoch von den Zudringlichkeiten befreien und flüchtete aus der Toilette zu einem Sicherheitsdienst eines Festzeltes. Die Security-Leute verständigten sofort die Wiesn-Wache, die den 33-Jährigen festnahm.

fro

Rubriklistenbild: © dpa

Lesen Sie auch:

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar

„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Kommentare