Mega-Ansturm am Feiertag

So voll war's am Tag der deutschen Einheit

+
Hunderttausende strömten am deutschen Nationalfeiertag auf die Theresienwiese

München - Dieses Jahr gabs auf der Wiesn einen Feiertag mehr, nämlich den Tag der deutschen Einheit. Und der wurde von den Besuchern natürlich genutzt.

Hunderttausende strömten auf die Festwiese und nutzten das Wetter, das sich von seiner besten Seite zeigte. Bei strahlend blauem Himmel und bester Stimmung feierten die Wiesnbesucher einen friedlichen Tag der deutschen Einheit.

So voll war's am Feiertag - Impressionen vom Tag der deutschen Einheit

So voll war's am Feiertag - Impressionen vom Tag der deutschen Einheit

Lesen Sie auch:

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar

„Er hat den Bogen überspannt“ - Ehe-Aus bei Wiesn-Wirtepaar

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Kommentare