Das ist los auf der Theresienwiese

Oktoberfest: Fußballfans stimmen sich ein

Die Dortmund-Fans stimmen sich ein fürs Spiel.

München - Auf der Theresienwiese herrscht seit Samstag wieder der Ausnahmezustand. Wir sind für alle Wiesn-Fans vor Ort und berichten vom größten Volksfest der Welt.

+++ Hansi Hinterseer hat die TZ-Redaktion besucht und sich gleich als Wiesnmuffel geoutet. Er trinke sein Bier lieber daheim - auf der Wiesn ist ihm zuviel Trubel. Unten könnt ihr das Video aus der Redaktion sehen:

+++ Auch die Dortmund-Fans nutzen die Gelegenheit für einen Wiesnbesuch, bevor heute Abend in der Allianz-Arena der Ball rollt.

Sie wollen einen Wiesn-Tisch gewinnen? Hier geht's zur Verlosung

+++ Die ersten Löwenfans stimmen sich im Hackerzelt auf das Spiel von 1860 München gegen Borussia Dortmund im DFB-Pokal ein. Insgesamt sind aber bisher nur wenige Fußballfans auf der Wiesn unterwegs.

+++ Vor allem die Biergärten füllen sich jetzt rasant, wie hier beim Hacker-Festzelt. Die Menschen nutzen offenbar das herrliche Wetter für einen Abstecher auf der Mittags-Wiesn.

+++ Während in den großen Festzelten noch ein bisschen Platz für Besucher ist, wird es auf der "Oidn Wiesn" immer voller. Die Schlange an den Eingängen zum traditionellen Festgelände wird immer länger.

+++ Übrigens geht unsere Wahl zum Wiesn-Hit in die spannende Phase. Jetzt stehen die Finalisten fest. Hier könnt Ihr abstimmen.

+++ Wie die Polizei meldet, gab es auch am Montag einige Einsätze für die Beamten. Ein Wildbiesler lieferte sich eine Verfolgungsjagd, ein Schweizer hat mit einem Masskrug zugeschlagen und ein Taxifahrer hat eine Wiesn-Besucherin befummelt.

Im Winzerer Fähndl waren um 12 Uhr noch jede Menge Plätze frei.

+++ Noch geht es gemütlich zu auf der Theresienwiese. In fast jedem Festzelt gibt es noch freie Plätze, so etwa in der Ochsenbraterei, im Hofbräuzelt oder im Winzerer Fähndl. Vor allem Familien und ältere Gäste genießen derzeit die Mittags-Wiesn, berichtet uns Reporterin Maria vor Ort. Die Angebote der Mittags-Wiesn haben wir hier für Euch.

+++ Huch, was sind das denn für Gestalten? Dieses Foto hat uns grad Kollegin Marion geschickt, die diese beiden Engländer in der U-Bahn entdeckt hat. Das Outfit haben sie im Internet bestellt. Ein Hingucker werden sie damit auf jeden Fall auf der Wiesn sein. 

+++ Ein lustiges Video ist derzeit der Renner in allen sozialen Netzwerken. "Harry G." lässt sich darin ungeniert über das Publikum der verschiedenen Wiesn-Zelte aus. Köstliche Satire - hier gibt's das Video.

+++ So langsam erwacht das Treiben auf der Theresienwiese, aber die Betonung liegt auf langsam. Seit 9 Uhr haben die Festzelte geöffnet. Wir sind gespannt was an diesem Wiesn-Dienstag so alles passiert.

+++ Bevor es wieder rund geht auf dem Oktoberfest, lassen wir den Vortag Revue passieren. Hier die Bilder vom Montag:

Die feschesten Dirndl am Montag

Die feschesten Dirndl am ersten Montag

So feierten die Wiesn-Promis am Montag

So feierten die Wiesn-Promis am Montag

Die schönsten Wiesn-Dekolletés

Die schönsten Wiesn-Dekolletés am 24.09.2013

Bilder vom Wiesn-Rundgang am Montag

Bilder vom Wiesn-Rundgang am Montag

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Die Lederhose - je dreckiger, desto schöner?

Die Lederhose - je dreckiger, desto schöner?

Oktoberfestplakat 2017: Fans durften erstmals mitbestimmen 

Oktoberfestplakat 2017: Fans durften erstmals mitbestimmen 

Oktoberfest-Preise 2017: So viel kostet das Essen in den Festzelten

Oktoberfest-Preise 2017: So viel kostet das Essen in den Festzelten

Abzocke! Hotels zum Oktoberfest bis zu 160 Prozent teurer

Abzocke! Hotels zum Oktoberfest bis zu 160 Prozent teurer

Kommentare