Was machen Sie am letzten Wiesn-Wochenende?

Wiesn Oktoberfest Umfrage
1 von 6
Julia Black (26) Studentin: „Ich habe mit einer Gruppe von 15 Leuten im Hippodrom reserviert. Dort gibt’s eine tolle Champagnerbar. Essen werde ich nichts, sonst muss ich nach der Wiesn Diät machen. Höchstens stibitze ich den Herren was vom Teller. Nachts geht’s zur After-Wiesn-Party ins Heart.“
Wiesn Oktoberfest Umfrage
2 von 6
Mathias Zischke (35) Vertriebsinnendienstler: „Ich mache mit meiner Frau und unserem dreijährigen Sohn Matteo einen Wiesnbummel. Matteo ist von den Pferde-Gespannen der Brauereien fasziniert. Dann fahren wir Kinderkarussell. Und wir sammeln ganz viele Lebkuchenherzerl. Unter anderem für die Oma.“
Wiesn Oktoberfest Umfrage
3 von 6
Elisabeth Gerhold (46) Unternehmerin: „Zunächst fahre ich mit einigen traditionellen Fahrgeschäften wie der Krinoline. Wenn ich davon genug habe, gehe ich eine Ente in Wildmosers Entenbraterei essen. Da kann man schön in der Sonne sitzen. Danach geht’s auf einen Milchkaffee in das Café Guglhupf.“
Wiesn Oktoberfest Umfrage
4 von 6
Tobias Nuwanda (38) Freiberufler: „Ich gehe in die Schützenfesthalle und bleibe bis zum Schluss. Dort ist einfach die beste Stimmung. Es geht wild zu, aber nicht aggressiv. Dazu genehmige ich mir fünf Massen. So viel ist das nicht. Schließlich ist in einer Mass eh kein ganzer Liter. Dazu gibt’s Fleischiges und Fettiges.“
Wiesn Oktoberfest Umfrage
5 von 6
Anna Neumaier (79) Rentnerin: „Ich gehe eine Runde auf der Wiesn spazieren, trinke eine Tasse Kaffee und schaue mir die Leute an. Vorher habe ich schon eine Fischsemmel gegessen und Lose gezogen. Das gehört genauso zum Wiesn-Besuch wie die Mandeln, die ich nachher für meine Enkel noch kaufen werde.“
Wiesn Oktoberfest Umfrage
6 von 6
Denis Zyulyamov (33) System-Administrator: „Ich besuche mit meinen Töchtern die Oide Wiesn. Dort geht’s ein bisschen ruhiger zu und die Karussells sind kinderkompatibler. Zum Pflichtprogramm gehören auch Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und ein Besuch der ,Reise-Conditorei anno 1900’ auf der Oidn Wiesn.“

Die Wiesn geht in die letzte Runde: Nur noch drei Tage, dann ist die Gaudi wieder vorbei. Wir haben uns umgehört und die Oktoberfest-Besucher gefragt: "Was machen Sie am letzten Wiesn-Wochenende?"

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Wie soll das Wiesn-Plakat 2017 aussehen?

Wie soll das Wiesn-Plakat 2017 aussehen?

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Feiertag und Kehraus: Die Bilder vom Wiesn-Finale

Feiertag und Kehraus: Die Bilder vom Wiesn-Finale

Bilder: Der Knaller-Abschluss an der Bavaria

Bilder: Der Knaller-Abschluss an der Bavaria

Kommentare