Teuer, aber gschmackig

Neuer Hendl-Lieferdienst direkt von der Wiesn - per Taxi!

+
Mal keine Zeit auf die Wiesn zu gehen? Dann einfach das Hendl zu sich nach Hause bestellen!

München -  Die Hühner- und Entenbraterei Ammer feiert dieses Jahr 130. Geburtstag und hat sich dazu etwas ganz besonderes einfallen lassen. Das Wiesn-Hendl gibt's nämlich jetzt auch auf vier Rädern.

So ein Wiesn-Hendl ist schon was leckeres. Aber was wenn man einfach keine Zeit findet für einen Wiesn-Besuch? Dafür hat Ammer jetzt eine Lösung gefunden. Mit einer Hendl-Hotline kann man sich dieses Jahr das Wiesn-Hendl ganz einfach liefern lassen.

So geht's: Auf www.ammer-wiesn.de aussuchen, was man essen möchte und dann telefonisch unter 089-812 74 01 bestellen. Zwischen Montag und Freitag von 11 bis 17 Uhr liefert ein Taxi (die Taxifahrt ist kostenpflichtig) Bio-Hendl, Ente und Co. zu Ihnen nach Hause oder an den Arbeitsplatz.

Und wer mehr über das Hendl wissen möchte, das er isst, kann bei Ammers Hendl-Sprechstunde vorbeischauen. (Montag bis Freitag von 14 bis 14.30 Uhr)

mpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare