Die besten Wiesn-Geschichten 2011

München - Gute Laune, tolles Wetter, die Wahl zum Wiesnmadl, schmerzhafte Raufereien, fiese Abzocken und sogar ein Pornodreh: all das war auf der Wiesn geboten. Lesen Sie in unserem Rückblick die besten Geschichten von 2011.

Auf dem größten Volksfest der Welt ist einiges los: Betrügereien, handfeste Auseinandersetzungen und Polizeieinsätze gehören genauso zur Wiesn wie Partystimmung, Flirts und kuriose Vorfälle. Wir blicken zurück auf die vergangenen 17 Wiesn-Tage:

Die besten Bilder von der Wiesn 2011

So schön war die Wiesn 2011

Die besten Geschichten der Wiesn 2011:

Die große Wiesn-Bilanz 2011: Die Wiesn ist zu Ende und Wirte, Schausteller, Polizei und die MVG ziehen Bilanz. Hier geht's zur Wiesn-Bilanz

Wie viel verdient eine Wiesn-Bedienung? Wie viel genau verdienen die Kellnerinnen auf der Wiesn? Lohnen sich die 17 Tage Knochenarbeit? Hier geht's zur ganzen Geschichte

Der Test: So viel ist wirklich in der Mass: Schluck! Viele Masskrüge sind so schlecht eingeschenkt, da bleibt so manchem Wiesn-Gast das Hendl im Hals stecken. In zwölf Zelten wurden 100 Mass Bier getestet. Hier geht's zum Einschenk-Test

Kater-Killer: Die Tipps unserer Leser: Was hilft wirklich gegen Kater nach einem tollen Wiesn-Abend? Wir stellen die Spezialrezepte unserer Leser vor. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Wo Wiesn-Gäste ein Nickerchen machen

Abzocke und Betrüger auf der Wiesn

Vorsicht! Das ist der fiese Marken-Fälscher: Ein dreister Marken-Fälscher hat etliche Wiesn-Fans übers Ohr gehauen. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro! Hier geht's zur ganzen Geschichte

Der Taxi-Krieg! Abzocke auf der Wiesn: Taxler, Rikscha-Radler und private Autofahrer – im Krieg um Gäste, greifen immer mehr Fahrer zu illegalen Methoden. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Schwarzmarkt hinterm Schottenhamel: Der Schwarzmarkt auf der Wiesn boomt: Hinter dem Schottenhamel wurde ordentlich Kasse gemacht. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Kuriose Vorfälle auf der Wiesn:

Paar hat Sex auf Weinzelt-Raucherbalkon: Da war zum Beispiel ein junges Pärchen, das auf dem Weinzelt-Raucherbalkon einen ganz besonderen Wiesn-Endspurt hingelegte. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Kein Zelt-Eintritt im FC-Bayern-Shirt: Ein Bayern-Fan wollte vor dem Manchester-Spiel eine Mass im Hippodrom trinken - doch er wurde wegen des Emblems auf seinem Shirt abgewiesen. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Schmuddel-Skandal - Wiesn-Chefin empört: Eine Kielerin hat die Wiesn in den vergangenen zwei Jahren als Schmuddel-Drehort benutzt und wollte auch heuer wieder dort ihre Sex-Spiele filmen lassen.

Wenn die Promi-Welt es krachen lässt:

Top-Promis: Wiesn-Zeit ist Promi-Zeit: Hier der Star-Rückblick 2011

FCA-Spieler in Wiesn-Schlägerei verwickelt? Zwei Spieler des FC Augsburg sind laut Polizei auf der Wiesn in eine Schlägerei mit anderen Besuchern verwickelt worden. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Nichtraucherschutz auf der Wiesn

Raucher-Debatte unserer Leser: Das Thema Rauchen sorgt immer wieder für hitzige Debatten. Das sagen unsere Leser

Die Oide Wiesn - der heimliche Star

Gemütlicher, überschaubarer, traditioneller – während wenige Meter entfernt der Wahnsinn tobt, geht es auf der„Oiden Wiesn“ entspannt zu. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Melanie - das neue tz Wiesn-Madl

500 fesche Madln haben sich beworben - eine hat sich durchgesetzt: Melanie aus wurde zum tz-Wiesn-Madl-2011 gewählt und konnte es gar nicht fassen. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Fotos

Leider gibt es auch weniger schöne Meldungen auf dem größten Volksfest der Welt:

Die üble Seite der Wiesn:

Tobis Horrorfahrt mit der Achterbahn: Tobias R. (15) wollte nur mit seinem Spezl etwas Spaß haben und stieg am Samstag in den 5er-Looping. Was dann folgte, war eine Horrorfahrt. Tobi hatte Todesangst. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Frau beißt Ordner ein Stück Haut aus der Brust: Beschimpfungen, Spuckattacken und schmerzhafte Tritte: Nach einem Streit mit ihrem Freund ließ eine 23-Jährige Frau ihren Ärger an Festzelt-Ordnern und Polizisten aus. Hier geht's zu ganzen Geschichte

Münchnerin nach Wiesn-Besuch vergewaltigt: Eine 21-jährige Studentin ist am Mittwoch auf dem Heimweg von der Wiesn Opfer einer Vergewaltigung geworden. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Masskrug-Schlägereien: Oktoberfest brutal: Auch in diesem Jahr fliegen Fäuste und Masskrüge. Egal ob Mann oder Frau - mit steigendem Alkoholpegel scheinen auch die Aggressionen zuzunehmen. Hier geht's zur ganzen Geschichte

Wiesn-Bilder

Und wem das noch nicht genug von der Wiesn 2011 war, der kann sich durch unsere vielen Fotos klicken.

Hier geht's zu den Wiesn-Fotos 2011

vh

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Kommentare