MVG mit einigen Tipps

Wiesn und FC Bayern: Am Mittwoch könnt's wieder eng werden

+
Viel los in der Münchner U-Bahn. Die MVG gibt Tipps für den Mittwoch.

München - Wiesn und FC-Bayern-Spiel: Die MVG erwartet auch am Mittwoch wieder jede Menge Betrieb und hat Tipps, wie der Verkehrskollaps vermieden werden kann.

Die Landeshauptstadt platzt derzeit aus allen Nähten. Viele Besucher auf dem Oktoberfest und dem ZLF oder Heimspiele des FC Bayern und des TSV 1860. Die MVG ist überlastet - oder kurz davor.

Auch am Mittwoch heißt es wieder: zsammrücken in der Münchner U-Bahn. Denn der FC Bayern spielt zuhause gegen Hertha BSC. Heißt: Zwischen 50.000 und 60.000 Menschen fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Fröttmaning. Und das zusätzlich zum Wiesn- und Feierabendverkehr.

Um zusätzliche Belastungen im U-Bahnnetz zu vermeiden, werden alle Fußballfans gebeten, Folgendes zu beachten:

  • Bitte möglichst frühzeitig Richtung Stadion aufbrechen. Das hilft, den großen Andrang zu entzerren. 
  • Wenn Sie von der Wiesn kommen, nutzen Sie die U6. Diese verbindet die Theresienwiese (U-Bahnhöfe Goetheplatz und Poccistraße) ohne Umsteigen direkt mit der Allianz Arena (U-Bahnhof Fröttmaning).
  • Nicht mit der U4 oder U5 fahren. Die Bahnhöfe Theresienwiese und Odeonsplatz sowie zeitweise Hauptbahnhof sind ohnehin stark belastet.
  • Zu den FCB-Spielen wird außerdem der Busservice ab S-Bahnhof Donnersbergerbrücke eingerichtet. Die kostenlosen Busse fahren am Mittwoch, 21. September, ab 17.30 Uhr.

Wenn es zu voll wird, müssen die betroffenen Bahnhöfe zeitweise gesperrt werden. Damit verzögert sich die Fahrt für alle. 

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

sap

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Wiesn-Marken: Er erlebt beim Einlösen unschöne Überraschung

Wiesn-Marken: Er erlebt beim Einlösen unschöne Überraschung

Herrmann zufrieden mit Wiesn-Sicherheit

Herrmann zufrieden mit Wiesn-Sicherheit
Wander- und Radwege für Freiham gefordert

Wander- und Radwege für Freiham gefordert

Wander- und Radwege für Freiham gefordert

Kommentare