Alle Infos vom Oktoberfest

Dramatischer Wiesn-Einsatz: Frau (72) vor Käferzelt reanimiert

+
Im Biergarten Käfer's Wiesn-Schänke wurde die 72-Jährige am Dienstag reanimiert.

München - Auf dem Oktoberfest 2015 lockt am Dienstag der zweite Familientag mit vielen Vergünstigungen. Was sonst noch wichtig ist, aktuelle Nachrichten sowie allerhand Kurioses und Sensationelles vom Oktoberfest 2015 erfahren Sie hier bei uns im Ticker.

Update vom 15. September 2017: Sie können nicht auf die Wiesn, wollen aber unbedingt die Atmosphäre auf der Theresienwiese erleben? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Oktoberfest 2017 live im TV und Livestream sehen können. Außerdem bieten wir den Live-Stream von münchen.tv zum Oktoberfest 2017.

+++AKTUALISIEREN+++

+++ Weiter geht's mit der Wiesn am Mittwoch. Auch da berichten wir natürlich im Live-Ticker!

Vogts, Schweighöfer & Co.: Wiesn-Promis vom Dienstag

+++ Dramatischer Einsatz auf dem Oktoberfest: Am frühen Nachmittag wurde eine Frau im Biergarten des Käferzeltes wiederbelebt. Laut Feuerwehr saß ein älteres Ehepaar um 13.47 Uhr beim Mittagessen, als die 72-jährige Frau unvermittelt bewusstlos wurde. Ein alarmiertes Tragenteam traf kurze Zeit später im Biergarten ein. Sie begannen mit der Erstversorgung und forderten den Feuerwehrnotarzt an. Als der Notarzt eintraf, hatte sich der Zustand der Frau offenbar verschlechtert. Er leitete sofort eine Reanimation ein. Der Notarzt setzte außerdem ein mechanisches Wiederbelebungsgerät ein. Noch im Biergarten setzten bei der Frau wieder Puls und Atmung ein. Zu weiteren Behandlungen im Herzkatheter wurde die 72-Jährige in die Intensivstation einer Klinik transportiert.

+++ Auf der Waage machen sich die Oktoberfest-Besuche schon bemerkbar? Kein Wunder, die Wiesn-Schmankerl schlagen zum Teil ganz schön auf die Hüften. Wie heftig sich Zuckerwatte, Bier und Brezn in der Kalorien-Bilanz niederschlagen und welche leichten Alternativen es gibt, erfahren Sie in diesem Artikel

+++ Ein Interview mit Wiesn-Playmate Jessica gibt es in diesem Video. Darin plaudert sie aus dem Nähkästchen, wie man Wiesn Playmate wird und was vielleicht als Nächstes kommt.

+++ Im Hackerzelt arbeitet gleich eine ganze Generation als Schankkellner: Opa, Papa und Enkel.

+++ Wir haben uns bei den Wiesn-Besuchern umgehört, was ihnen besonders gut am Familientag gefällt. Im Video gibt's die Antworten.

Oktoberfest 2015: Wiesn-Polizei hat alle Hände voll zu tun

+++ Und noch zwei Polizeimeldungen sorgen für Entsetzen: Gleich zwei junge Frauen sind in der Nacht auf Dienstag nur knapp einem sexuellen Übergriff entgangen. Einer 24-Jähriger kam vor dem Wiesn-Club noch rechtzeitig ein Passant zur Hilfe, eine 19-Jährige konnte in letzter Sekunde noch einer Vergewaltigung entgehen.

+++ Wie die Polizei gerade vermeldet, kam es wieder zu einigen Einsätzen auf dem Oktoberfest in der vergangenen Nacht. Unter anderem wurde ein junger Mann festgenommen, der mehrere Besucherinnen am Busen begrapschte. Pfui! In einem anderen Fall wurde einem Bierzelt-Besucher ein Wiesn-Verbot verpasst, nachdem er einer Frau einen Masskrug an die Schläfe donnerte.

Der Biergarten vorm Hofbräuzelt um 11.30 Uhr.

+++ Im Biergarten vom Hofbräuzelt gibt's noch viele freie Plätze für ein gemütliches Mittagessen. Wir wünschen einen guten Appetit!

Oktoberfest 2015: Stefanie Hertel singt spontan für Ralph Siegel

+++ Schlager-Star Ralph Siegel wird 70 Jahre alt. Ein Geschenk hat er am Montagabend schon auf dem Oktoberfest bekommen: Stefanie Hertel legte bei der Feier im Bratwurst-Zelt eine Gesangseinlage ein. 

+++ Alkoholisierte Oktoberfest-Besucher und Flüchtlinge sorgen am Montag in München für Einsätze und Streckensperrungen.

Ausgelassene Stimmung herrschte am Montag im Schützenfestzelt.

+++ Natürlich haben unsere Fotografen auch am Montagabend wieder jede Menge Impressionen von der Theresienwiese und aus dem Schützenfestzelt mitgebracht. Hier die Bilder.

Schulklassen nutzen den Familientag auf dem Oktoberfest

Die vierte Klasse der Grünwalder Martin-Kneidl-Grundschule

+++ Auch viele Schulklassen nutzen den heutigen Familientag für einen Ausflug auf das Oktoberfest, wie hier die vierte Klasse der Grünwalder Martin-Kneidl-Grundschule. Einziger Wer­muts­trop­fen vieler Kinder: Die meisten Fahrgeschäfte öffnen erst um 11 Uhr, die Schüler müssen aber um 13 Uhr wieder zurück sein. Da bleibt nicht viel Zeit zum Fahrgeschäfte-Testen.

Alkoholfreie Mass für betrunkene Oktoberfest-Besucher - gibt's das wirklich?

+++ Angeblich jubelt mache Bedienung einem allzu betrunkenen Gast zwischendurch auch mal eine alkoholfreie Mass unter. Was hinter diesem und anderen Wiesn-Mythen wirklich steckt, wir haben nachgefragt.

Oktoberfest 2015: Amerikanerin schreibt Liebesbrief an die Wiesn

Brigitte von Imhof (l.) mit ihrem Mann Chris und Löwenbräu-Wirtin Stephanie Spendler.

+++ Brigitte von Imhof lebt in Alaska - und kommt jedes Jahr extra für die Wiesn nach München. Sie hat einen flammenden Liebesbrief ans Oktoberfest verfasst. Den ganzen Brief gibt es hier zu lesen.

+++ Im Schottenhamel-Zelt stehen die Chancen einen Platz zu ergattern heute übrigens nicht sehr gut. Das komplette Mittelschiff ist wegen einer Veranstaltung von "Bits & Pretzels" bis Nachmittag reserviert.

+++ Vor dem Hackerzelt stehen um 9 Uhr morgens schon wieder ein paar Besucher an - obwohl das Zelt erst um 10 Uhr seine Türen öffnet.

Oktoberfest-Familientag lockt mit vielen Rabatten

+++ Heute ist Familientag auf dem Oktoberfest. Das heißt es locken tolle Angebote bei Fahrgeschäften und Schmankerl. Außerdem haben wir noch viele weitere Wiesn-Tipps für einen gelungenen Familien-Ausflug: Wann der Kinderwagen mit aufs Festgelände darf, wo es Wickeltische und Stillecken gibt und wo spannende Kinderaktionen locken.

+++ Viel Prominenz und vor allem sportliche Prominenz war am Montagabend im Käfer und im Weinzelt am Feiern. Die Bilder gibt's in der Fotostrecke (unten). 

Zum nächsten Oktoberfest: Hackerzelt wird neu gebaut

+++ Gemunkelt wurde schon seit einiger Zeit - nun ist es offiziell. Wie tz-Reporterin Ramona Weise exklusiv erfahren hat, wird das Hackerzelt für das Oktoberfest 2016 komplett neu gebaut.

Oktoberfest 2015: Das passierte am Montag auf der Wiesn

Auch nach dem Italienerwochenende war auf der Wiesn einiges los. Unter anderem verwechselte ein Betrunkener das Pissoir mit einem Friseursalon und im Marstall sorgten die Brezn für Zoff. Mehr Geschichten vom gestrigen Oktoberfest können Sie in unseremWiesn-Ticker von Montag nachlesen.  

Harte Fäuste ganz zart: Abraham, Kaiser und mehr Promis vom Montag

vh

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Kommentare