Bayerische Geschenkideen

Offizieller Wiesn-Masskrug im Heimatshop

+
Den diesjährigen Oktoberfest-Masskrug gibt es im Heimatshop Bayern.

München - Die offiziellen Oktoberfest-Masskrüge der Stadt München sind mittlerweile beliebte Sammlerstücke. Das diesjährige Exemplar sowie viele weitere ausgefallene Wiesn-Artikel gibt es im Heimatshop Bayern.

Seit 1978 gibt es jährlich den offiziellen Oktoberfest-Masskrug, den die Stadt rund einen Monat vor Wiesn-Beginn vorstellt. Das moderne Motiv auf dem diesjährigen Krug stammt von Student Akim Sämmer. Es zeigt einen Masskrug auf weißem Hintergrund, gefüllt mit kunterbunten Farbkugeln, die Schaumkrone ist mit blau-weißen Rauten verziert. Ein Exemplar der ersten Krug-Generation ist nach Angaben von Wiesn-Chef Dieter Reiter Liebhabern inzwischen 600 Euro wert.

Prosit! Das waren die Wiesn-Masskrüge der vergangenen Jahre

Prosit! Das waren die Wiesn-Masskrüge der vergangenen Jahre

Das diesjährige Exemplar können Sie in unserem Heimatshop Bayern erhalten. Für nur 15 Euro* können Wiesn-Fans den Masskrug mit dem offiziellen Oktoberfest-Plakat ergattern.

Hier geht es zum Heimatshop Bayern

Hier finden Sie auch viele andere Artikel rund um die Wiesn. Mit dem praktischen "meiMaß Bändchen" geht der eigene Bierkrug auch an vollbesetzen Tischen auf der Wiesn nie verloren. Oder wie wäre es mit einem hinreißenden Strumpfband aus Trachtenstoff - passend zum Dirndl? Ein Blick hinter die Kulissen des größten Volksfests der Welt bietet das Buch "D'Wiesn - Geschichten rund ums Münchner Oktoberfest" für 9,90 Euro*.

Ein Dirndl-Babystrampler, Flip Flops im "Haferlschua"-Stil oder Schmankerlkochbücher: Diese und viele weiteren ausgefallene Geschenkideen für Liebhaber der bayerischen Landeshauptstadt finden sich auf heimatshop-bayern.de. Durchstöbern lohnt sich!

vh

*Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare