Von lustig bis nützlich

Oans, zwoa, o'klickt: Fünf Wiesn-Apps

München - App aufs Oktoberfest! Auch zur Wiesn 2014 gibt es wieder zahllose lustige und nützliche Apps. Hier fünf aktuelle Tipps.

iPlattl: Die erste App, mit der Sie das Schuhplattln Schritt für Schritt lernen (Foto oben). Also: Rein in die Lederhose und losplattln! (iOS/Android, 99 Cent)

KommGutHeim: Ein gefahrloser Heimweg von der Wiesn – mit dieser App kein Problem! Freunde oder Verwandte begleiten Sie per GPS live, können sofort Alarm schlagen, wenn Sie in Gefahr sind. (iOS/Android, gratis)

Meine Freunde suchen: Auf der Wiesn kann man sich schon mal verpassen. Damit Sie Ihre Freunde und Familie finden, bringt Sie diese App per GPS zusammen. (iOS, gratis)

Münchner Oktoberfest 2014: Die bierproduzierende Wollmilchsau fürs Oktoberfest. Alle Zelte, alle Fahrgeschäfte, Lageplan, Bairisch-Kurs, Livecams, Bierpreise, Wetter und vieles mehr. (iOS, gratis)

WiesnProtect: Als Deandl hat man es auf der Wiesn manchmal nicht leicht. Hier gibt’s alle wichtigen Infos für Mädchen und Frauen: Notrufnummern, MVG-Fahrplan, Heimweg zum Hotel, Anti-Anmach-Sprüche und spezielle Notruf-Funktion. (iOS/Android, gratis)

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare