Neues von Wiesn-Lamm Wiggerl

+
Wiesn-Lamm Ludwig stärkt sich bei seiner Mama.

München - War eine aufregende Woche für unser Wiesn-Lamm Ludwig! Erst eine Woche ist der kleine Schafbock alt, und hat schon viel erlebt:

Lesen Sie auch:

Wiesn-Lamm Wiggerl trifft seinen Papa

Ein Freund für Schafbock Ludwig

Lamm Ludwig: Mama heißt Auguste Wilhelmine!

Die erste Geburt auf der Wiesn

Die ersten Tage im Lamm-Kindergarten, das große Treffen mit Papa Clarence … Das ist ganz schön viel für einen so kleinen Kerl. Und wer viel auf Entdeckungsreise geht, braucht auch eine anständige Brotzeit. Da kommt Mama Auguste gerade recht – bei ihr stärkt sich Klein-Ludwig für seine nächste Abenteuer-Tour. Auch seine beiden neuen Freunde aus dem Lamm-Kindergarten sind ganz schön erschöpft. Gleich heißt es „Ab ins Bett!“ Schließlich warten morgen wieder neue Abenteuer auf die Kleinen …

tz

Eröffnung der historischen Wiesn

Eröffnung der historischen Wiesn

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare