Bei Hippodrom-Sektbar getrickst?

Neue Details zur Krätz-Anklage

+
Sepp Krätz in seinem Hippodrom

München - Neue Details zur Steueranklage gegen Wiesn-Wirt Sepp Krätz: Im Fokus der Ermittlungen standen offenbar die Umsätze in der Freischankfläche im Andechser am Dom und in der Sektbar des Hippodroms.

Monatelang haben Sepp Krätz (59) und sein Anwalt Dr. Georg Jatzek mit den Steuerfahndern zusammengearbeitet, ihnen – so weit es ging – Unterlagen geliefert, die seine Schuld doch noch lindern könnten: Doch jetzt hat die Staatsanwaltwaltschaft Anklage wegen ­Steuerhinterziehung gegen den Wiesn-Wirt erhoben. Nach tz-Informationen geht es noch um rund eine Million Euro!

„Wir haben ungefähr die Hälfte dessen erledigt, was ursprünglich im Raum stand“, sagt Anwalt Jatzek. Jetzt müsse man den formalen Gang abwarten. Die Anklage liegt bei der 4. Strafkammer des Landgerichts, die nun über die Zulassung zum Hauptverfahren zu entscheiden hat. „Ich gehe davon aus, dass es zu einem angemessenen Ergebnis kommen wird“, sagt der Krätz-Verteidiger. Laut BGH müssen alle Steuersünder mit einer Schuld von mehr als einer Million Euro mit einer Haftstrafe ohne Bewährung rechnen.

Die Ermittlungen gegen den „Gastronomen des Jahres 2011“ zogen sich nach einer anonymen Anzeige über drei Jahre – im Fokus standen offenbar die Umsätze in der Freischankfläche im Andechser am Dom und in der Sektbar des Hippodroms. Dort soll es nach Ansicht der Staatsanwaltschaft zu illegalen Tricksereien gekommen sein.

ARB

Lesen Sie auch:

Sie stehen schon als Krätz-Nachfolger bereit

Krätz: Schmeißt die Stadt ihn vom Oktoberfest?

Krätz & Hoeneß: Der eine schweigt, der andere weint

O'klagt is! Jetzt wird's eng für Krätz

Muscheln und Currywurst vom Pferd: Wo die Wiesn mal anders schmeckt

Muscheln und Currywurst vom Pferd: Wo die Wiesn mal anders schmeckt

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Kommentare