Lehmann nach Wiesn-Besuch suspendiert

+
Jens Lehmann

Stuttgart - Sein Besuch auf dem Oktoberfest nach der 0:2-Pleite zu Hause gegen den 1. FC Köln hat für Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann vom VfB Stuttgart Konsequenzen.

Der 39-Jährige wurde aus dem Kader des VfB für das DFB -Pokalspiel gegen den Viertligisten VfB Lübeck gestrichen. "Am Donnerstag werden Horst Heldt und ich mit Jens über diese Sache sprechen. Danach sehen wir weiter", erklärte Trainer Markus Babbel.

Jens Lehmann zeigte sich einsichtig und akzeptierte die Maßnahme: "Der Besuch auf der Wiesn fand im Rahmen einer Charity-Veranstaltung statt und war schon länger geplant. Das war allerdings nicht mit dem Verein abgesprochen. Ich akzeptiere natürlich die Maßnahme der sportlichen Leitung."

fw

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Kommentare