Kölner Wiesn: Hier gibt's nur die "Drittel-Mass"

+
O'zapft is: Zu trinken gibt's auf dem Kölner Oktoberfest Gaffel-Kölsch. Aus 0,3-Liter-Krügen.

Köln - Der Masskrug auf dem Kölner Oktober fasst ganze 0,3 Liter. Und so blau-weiß, mit Lederhosen und Blasmusik, die siebte Auflage der Rheinländischen Wiesn sich gibt - zu trinken gibt's nur Kölsch.

Was dem Kölner der Karneval ist, das ist dem Münchner das Oktoberfest: Die fünft Jahreszeit. Die Tage, wo (fast) alles erlaubt ist, wo der Mensch Mensch sein kann. So feiern die Münchner Kölsch-Kneipen den Fasching für die Exil-Rheinländer eben wie den richtigen Karneval - und in Kölle steigt nun zum siebten Mal das "1. Kölner Oktoberfest".

Die Wiesn-Bierpreise seit 1810

Die Wiesn-Bierpreise seit 1810

Vielleicht besiegt hier der ein oder andere Münchner sein Heimweh: Die Leute kommen in Dirndl und Lederhosen, die Musi spielt im Festzelt vor dem Südstadion. Nur statt resche Hendl und Ochsenbraten preisen die Macher Weißwürste an - und zu trinken gibt's Gaffel-Kölsch. Aus 0,3-Liter-Krügen. Der Eintritt kostet 24,50 Euro.

So war das 1. Kölner Oktoberfest 2010

1. Kölner Oktoberfest - Kölsch und Jürgen Drews

In der Domstadt hat sich das Fest längst etabliert. Mit dem Spektakel konnten Eric Bock, Wilfried Wolters und Peter Schmitz-Hellwing in den vergangenen sechs Jahren rund Rund 140.000 Besucher anlocken. Für das Geld bieten sie auch so manchen musikalischen Party-Top-Act: Jürgen Drews tritt auf, genau wie Micky Krause und Olaf Henning. 

Einige potente Kölner Sponsoren stellen sich hinter das "1. Kölner Oktoberfest", das auch in 100 Jahren noch so heißen soll: Auch in südlicheren Gefilden sind die Veranstalter auf Suche gegangen - in Bayern wurden sie aber nicht fündig. Nur in Österreich, Geld gibt zum Beispiel "Kärnten Werbung", die Touristen in das alpenländische Bundesland locken sollen.

kkr

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare