Chuck Norris und viel trinken: Die Kater-Rezepte unserer Leser

München - Was hilft wirklich gegen Kater nach einem tollen Wiesn-Abend? Wir stellen die Spezialrezepte unserer Leser vor. Von Tomatensuppe bis Chuck Norris.

Vor kurzem haben wir gestestet, wie gut kommerzielle Mittel gegen den Kater helfen. Weil wir auch die Geheimrezepte unserer Leser kennen wollten, haben wir sie auf facebook.de/wiesn gefragt. Mit dabei: Klassiker wie Kopfweh-Tabletten und Weißwürste. Wir lernten aber auch: Chuck Norris besiegt sogar den stärksten Kater. Aber was sagt der Internist Dr. Peter Janetschek dazu?

Konterbier und Chuck Norris: Rezepte gegen den Wiesn-Kater

Kater-Killer: Die besten Tipps gegen Kopfschmerzen

Noch mehr Action: Was Chuck Norris alles kann

So hart ist Chuck Norris

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017

Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Kommentare