iZapft is'! Die besten Wiesn-Apps 2011

München - So modern war die Wiesn noch nie! Wir präsentieren Ihnen unter dem Motto „iZapft is’“ die besten Wiesn-Apps fürs iPhone.

Auch heuer gibt es wieder zahllose Apps für iPhone und Android-Handys, die Ihren Oktoberfestbesuch noch zünftiger machen. Per App erfahren Sie, in welchen Zelten es gerade freie Plätze gibt, flirten mit Ihrem „iGspusi“, finden dank GPS Ihre Spezln wieder – und nach ein paar Mass auch problemlos wieder heim. Wir präsentieren Ihnen unter dem Motto „iZapft is’“ die besten Wiesn-Apps fürs iPhone.

Wiesn-Fotos (gratis):

Die schrillsten, fetzigsten und lustigsten Fotos von der Wiesn gibt's in der App für die Foto-Community von oktoberfest-live.de "Wiesn-Fotograf". Die kostenlose App "Wiesn Fotos" im Apple App Store oder Android Market gratis herunterladen - und losfotografieren: Die Bauchlandung auf dem Toboggan, die schärfsten Dirndl und die Party im Hackerzelt. Registrierte User können ihre Bilder gleich hochladen oder Fotos aus ihrer Handy-Galerie wählen. Wertung: fünf von fünf Mass.

oktoberfest-live (gratis):

Auch die allgemeine App von oktoberfest-live lohnt sich: Die Wiesn-Zeitung zum Immer-dabei-Haben liefert aktuelle Nachrichten, Bilder und Infos rund um die Wiesn. Egal ob Promis und Events, Afterwiesn-Partys oder neue Trachtentrends – hier erfahren Sie immer live, was gerade passiert. Wertung: fünf von fünf Mass.

Die iPhone-App von oktoberfest-live.de

Die iPhone-App von oktoberfest-live.de

Oktoberfest-App (79 Cent):

Bietet neben Lageplan und Tipps für die sogenannte Afterwiesn auch noch die Texte der größten Wiesn-Hits sowie eine „Wiesn-Booth“ – ein Fotoprogramm, mit dem Sie Ihre Bilder in fesche Wiesn-Grußkarten verwandeln. Wertung: vier von fünf Mass.

Bairisch für Anfänger (8,99 Euro):

Teuer, aber echt pfundig! Die Langenscheidt-App für iPhone und iPad liefert Übersetzungen, analysiert bayerische Granteleien, bietet einen zünftigen Fluchkurs, die besten Bierzelt-Witze, einen Bairisch-Abschlusstest und vieles mehr. So sind nicht nur „Zuagroaste“ perfekt fürs Oktoberfest gerüstet! Wertung: fünf von fünf Mass.

Aufbrezln (79 Cent):

Hier verpassen Sie Ihren Fotos den perfekten Wiesn-Look – mit Hut, Dirndl, Lederhosen, Herzl und zahllosen weiteren Oktoberfest-Accessoires. Die virtuelle Modenschau! Wertung: drei von fünf Mass.

Bier (1,59 Euro):

Die hopfige App kümmert sich um die eigentliche Hauptsache auf der Wiesn – ums Bier! Alle Oktoberfestbiere und Festzelte werden ausführlich vorgestellt, einschließlich Preisliste. Und weil angeblich auch nach der Wiesn das Leben weitergeht, sind über 2400 (!) Biersorten mit Infos und Bildern vertreten. Wertung: vier von fünf Mass.

Wiesn flirt & find (1,59 Euro):

Die kontaktfreudigste Wiesn-App! Damit können Sie ungeniert anbandeln! Geben Sie einfach ein, wer Sie sind, für wen und für was Sie sich interessieren („Suche Madl zwischen 20 und 30 zum Geisterbahngeister erschrecken“). Und schon sehen Sie mit Herzln auf der Wiesn-Karte, wo Sie Ihren potenziellen Flirt finden. O’bandelt is’! Wertung: vier von fünf Mass.

Wiesn-Guide (1,59 Euro):

Die Münchner Podcasterin Annik Rubens liefert bei dieser App alle nur denkbaren Infos zum Oktoberfest: Welches der Zelte sollte man ansteuern? Was ist das Besondere am Festbier? Was steckt hinter den traditionellen Schaustellerbetrieben wie Krinoline oder Teufelsrad? Und wie schaut die perfekte Wiesn-Tracht aus? Wertung: vier Mass.

iBeerFest (79 Cent):

Egal, ob Sie aus Peking, Paderborn oder Pasing kommen – hier lernen Sie perfekt „Wiesnerisch“! Auf Knopfdruck hören Sie die wichtigsten Wiesn-Vokabeln vom Bestellen bis zum Flirten in original Münchner Tonart und können sich so perfekt mit den Eingeborenen verständigen. Wertung: vier von fünf Mass.

Kartenblasen (79 Cent):

In diesem Spiel müssen Sie Karten möglichst gekonnt vom Bierflaschenhals blasen – und dabei schauen Sie den virtuellen Wiesn-Madln ganz tief in den Aussch … , pardon, ganz tief in die Augen. Die App erkennt sogar, wie fest Sie blasen! Wertung: drei von fünf Mass.

tz

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare