Er hatte ihr unter den Rock gefasst

Italiener schlägt Münchnerin (28) mit Masskrug

München - Bei der Unterhaltung im Festzelt hatte ein Italiener (44) wohl einiges falsch verstanden. Als sich eine junge Münchnerin gegen seine Annäherungsversuche wehrt, schlägt er zu.

Die 27-jährige Münchnerin war am Donnerstagabend gegen 22.55 Uhr in einem Festzelt, neben ihr saß ein 44-jähriger Italiener, den sie im Laufe des Abends kennen gelernt hatte.

Der verstand dabei allerdings wohl einiges falsch und griff der 27-Jährigen unter den Rock, als sie auf dem Biertisch stand. Die junge Frau schlug daraufhin die Hand mit einem Wischer weg. Dabei traf sie den Italiener im Gesicht.

Der 44-Jährige griff nach einem Masskrug vom Tisch und schlug ihn der jungen Frau ins Gesicht. Die 27-Jährige wurde dadurch zum Glück nur leicht verletzt. Der 44-Jährige wurde festgenommen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare