Stimmung dank von Goisern und Toten Hosen

+
Bei "Brenna tuats guat" und "Tage wie diese" flippen die Wiesn-Gäste aus.

München - Hubert von Goisern und Die Toten Hosen liefern sich beim Oktoberfest ein knappes Rennen um den ersten Platz bei den Wiesn-Hits.

Der österreichische Liedermacher steht nach Angaben der Festleitung mit „Brenna tuats guat“ bei den feiernden Festbesuchern ebenso hoch im Kurs wie der Fußball-EM-Song „Tage wie diese“ der Punkband Die Toten Hosen. Das Lieblingslied der Wirte bleibe jedoch unangefochten „Ein Prosit der Gemütlichkeit“, scherzte Wiesn-Chef Dieter Reiter bei der Halbzeitbilanz am Sonntag. „Weil es seine Wirkung nicht verfehlt.“

Die Wiesn 2011 von A bis Z

Die Wiesn 2011 von A bis Z

dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

News zum Oktoberfest 2017: Wiesn-Masskrug und Terrorschutz

News zum Oktoberfest 2017: Wiesn-Masskrug und Terrorschutz

Oh nein, bitte nicht! Das sollten Sie nie auf der Wiesn tun

Oh nein, bitte nicht! Das sollten Sie nie auf der Wiesn tun

Sie hassen das Dirndl? Hier sind drei Alternativen

Sie hassen das Dirndl? Hier sind drei Alternativen

Italiener-Wochenende? Nein, heuer wird auf der Wiesn alles anders

Italiener-Wochenende? Nein, heuer wird auf der Wiesn alles anders

Kommentare