Graffiti an Wiesn-Wache

Graffiti an Wiesn-Wacheund dem 5. März sind zwei Graffiti am Dienstgebäude der Wiesn-Wache auf der Theresienwiese gesprüht worden.

Zwei Tage später kam es zu einer weiteren großflächigen Besprühung des Polizeigebäudes. Zwischen dem 4. März und dem 5. März wurden erneut Schriftzüge mit einer Länge von zehn Metern angebracht. In beiden Fällen beträgt der Schaden jeweils 1500 Euro.

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Kommentare