Graffiti an Wiesn-Wache

Graffiti an Wiesn-Wacheund dem 5. März sind zwei Graffiti am Dienstgebäude der Wiesn-Wache auf der Theresienwiese gesprüht worden.

Zwei Tage später kam es zu einer weiteren großflächigen Besprühung des Polizeigebäudes. Zwischen dem 4. März und dem 5. März wurden erneut Schriftzüge mit einer Länge von zehn Metern angebracht. In beiden Fällen beträgt der Schaden jeweils 1500 Euro.

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Kommentare