Fünf Mal 70 Jahre geballte Wiesn-Kraft

+
Die Jubilare (v. li.): Wiggerl Hagn, Günter Steinberg , Hermann Haberl , Karl-Heinz Wildmoser und Hermann Memmel.

Hurra! Sie haben eine Kreuzfahrt gewonnen!“ Mit diesen Worten luden Wiesn-Urgesteine Freunde und Bekannte am Donnerstagabend zu einer Rundfahrt auf dem Starnberger See ein.

Für die Urgesteine Wiggerl Hagn (Löwenbräu-Zelt), Hermann Haberl (Ochsenbraterei), Günter Steinberg (Hofbräu-Zelt), Karl-Heinz Wildmoser (Hühner- und Entenbraterei) und Wiesn-Ehrenstadtrat Hermann Memmel  gab‘s einen Anlass:

Alle fünf werden oder wurden heuer 70 – wenn das kein Grund für eine gemeinsame Feier ist!

Pünktlich um 19.15 Uhr legte die MS Starnberg dann zur vierstündigen Festrundfahrt ab. Mit an Bord waren u.a. Augustiner-Chef Dr. Jannik Inselkammer , Paulaner und Hacker-Pschorr-Geschäftsführer Andreas Steinfatt , Ex-Paulaner-Chef Peter Kreuzpaintner , Hofbräuhausdirektor Dr. Michael Möller , Bürgermeisterin Christine Strobl und ihre Vorgängerin Dr. Gertraud Burkert.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare