Frauen lupfen auf Wiesn ihre Röcke - Anzeige 

München - Pikante Fotos auf der Wiesn: Eine 49-Jährige und eine 57-Jährige haben in der Grünanlage am Hügel bei der Anlieferstraße West für einen größeren Menschenauflauf. Sie zogen öffentlich blank.

Die beiden Frauen hoben am Samstag gegen 18.15 immer wieder ihre Röcke und stellten sich so den männlichen Festbesuchern zur Schau. Zahlreiche Männer nutzten die Gelegenheit, das Auftreten der Beiden zu dokumentieren. Die zwei Frauen erwartet nun eine Anzeige wegen Belästigung der Allgemeinheit.

Lesen Sie auch:

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

„Mei, ich seh’ halt nix“ - Erneute Augen-OP bei Wiesn-Wirt Steinberg

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt 

Frauen-Aktivistin erfindet Sex-Überfall auf Wiesn-Heimweg

Frauen-Aktivistin erfindet Sex-Überfall auf Wiesn-Heimweg

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Kommentare