Frau (47) haut Mann (56) Masskrug über den Kopf

+

München - Im Streit hat eine Frau (47) einem Mann (56) am Montagabend ihren Masskrug über den Kopf gehauen.

Laut Polizei ereignete sich die Masskrug-Attacke um 20.50 Uhr. Der Mann erlitt dadurch eine Platzwunde. Der 56-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Bevor die Polizei im Zelteintraf flüchtete die rabiate Frau. Allerdings stellte sich sich wenig später auf der Wiesn-Wache, wo sie festgenommen wurde.

Die Wiesn-Promis vom Montag

Zum Anbeißen: Die Wiesn-Promis vom Montag und Dienstag

fro

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare