Franzose splitternackt im Festzelt

München - Da haben die Bierzeltbesucher am Samstagabend Augen gemacht: Gegen 23 Uhr ist ein französischer Student splitternackt durch das Zelt gelaufen und hat sich ans Gemächt gegriffen.

Der 26-Jährige präsentierte seinen Penis dabei den anwesenden Gästen.

Nachdem von Ordnern eine Polizeieinsatzgruppe verständigt wurde, konnte der nackte Student festgenommen und zur Wiesnwache gebracht werden. Danach wurde der Franzose wieder entlassen.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare