Frankenberger: So genießt er seine erste Nichtraucher-Wiesn

+
Sebastian Frankenberger nimmt auf dem Karussellpferd Platz.

München - Die erste Nichtraucher-Wiesn dürfte dem Initiator des Rauchverbot-Volksbegehrens besonders gut gefallen. Bei seinem Besuch auf der Oidn Wiesn zeigte sich Sebastian Frankenberger bestens gelaunt.

Die Promibilder von der Wiesn

Amy Winehouse' Verlobter und Claudia Effenbergs Frauen-Kuss: Wiesn-Promis am Mittwoch/Donnerstag

Veronika von Quast zerreist eine Zigarre. Sebastian Frankenberger findet's gut

Gut gefallen haben dürfte ihm auch diese Aktion (siehe Foto) von Kabarettistin Veronika von Quast: Die Ulknudel hat am Freitag bei ihrem Besuch auf der Oidn Wiesn demonstrativ eine Zigarre vor den Augen von Frankenberger zerrissen. Dieses Statement belohnte Frankenberger mit der Geste: "Daumen hoch"!

ol/dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare