Wiesn-Fundbüro: Dirndl sucht Besitzerin

München - Wo viel gefeiert wird, geht auch eine Menge verloren. Schlüssel, Handy oder auch eine Brücke mit Goldzähnen - liegen dann im Wiesnfundbüro. Kurioses landet in der Sammelstelle.

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare