Die Strahlkraft der Wiesn: Ungewöhnliche Bilder

1 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.
2 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.
3 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.
4 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.
5 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.
6 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.
7 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.
8 von 11
Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München. Zuvor studierte sie an der Columbia University in den USA, wo sie auch ihren Doktor machte.

Das sieht einfach immer wieder gut aus: Fotografien mit Langzeitbelichtung. Die Ergebnisse dieser Technik können Sie hier sehen. Die Fotografin heißt Atussa Hatami, ist gebürtige Iranerin und lebt seit 2005 in München.

Lesen Sie auch:

Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern

Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern

Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Darum gibt es auf der Wiesn eine Prinzregenten-Torte

Darum gibt es auf der Wiesn eine Prinzregenten-Torte

Tag 16 auf der Wiesn: So ausgelassen wurde im Schützenfestzelt gefeiert

Tag 16 auf der Wiesn: So ausgelassen wurde im Schützenfestzelt gefeiert

Kommentare