Feuerwehr bekommt Unterstützung aus Italien

München - Sprechen Sie Italienisch? Damit die Antwort auf diese Frage an diesem Wochenende auf dem Oktoberfest ganz klar “Si“ - Ja - lautet, holt sich die Münchner Feuerwehr Unterstützung.

Zwei Kollegen der Berufsfeuerwehr Bozen arbeiten am sogenannten “Italiener-Wochenende“ in der Leitstelle mit, teilte die Münchner Feuerwehr mit.

Sie sollen von diesem Freitag an dafür sorgen, dass Italiener in Not, die dort anrufen, auch sofort verstanden werden. Am zweiten Wiesn-Wochenende strömen traditionell zehntausende Italiener auf das Oktoberfest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Kommentare