Feuerwehr bekommt Unterstützung aus Italien

München - Sprechen Sie Italienisch? Damit die Antwort auf diese Frage an diesem Wochenende auf dem Oktoberfest ganz klar “Si“ - Ja - lautet, holt sich die Münchner Feuerwehr Unterstützung.

Zwei Kollegen der Berufsfeuerwehr Bozen arbeiten am sogenannten “Italiener-Wochenende“ in der Leitstelle mit, teilte die Münchner Feuerwehr mit.

Sie sollen von diesem Freitag an dafür sorgen, dass Italiener in Not, die dort anrufen, auch sofort verstanden werden. Am zweiten Wiesn-Wochenende strömen traditionell zehntausende Italiener auf das Oktoberfest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare