Festkrug zum Frühlingsfest: Motiv stammt von tz-Leser

+
Peter Zirngibls Motiv ziert jetzt den Fühlingsfest-Krug.

München - Als Peter Zirngibl (36) aus Markt Schwaben im Februar den Aufruf in der tz gelesen hatte, eigene Entwürfe für das neue Festkrug-Motiv einzusenden, hat er sofort losgelegt.

„Ich bin von klein auf Wiesn- und Frühlingsfest- Fan, außerdem habe ich Design studiert.“ Und siehe da: Sein Einfall ziert jetzt den Fühlingsfest-Krug. Dieser ist unverkäuflich, aber wer am Anstichtag schnell genug ist, ergattert vielleicht einen der 1000 Stück. Bayerische Rauten, fröhliche, farbige Blumen statt Sitze am Karussell – Zirngibls Idee verbindet alles, was das Fest ausmacht. Geld bekommt Zirngibl dafür nicht. „Die Ehre ist mir genug – vielen Dank, tz!“

Frühlingsfest 2011: So feierten Lothars Ex-Freundinnen

Frühlingsfest 2011: So feierten Lothars Ex-Freundinnen

tz

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare