Fast ein Drittel mehr Masskrug-Diebe!

+
Masskrüge sind auf der Wiesn beliebtes Diebesgut.

München - Die Masskrüge erfreuen sich in diesem Jahr als Wiesn-Souvenir noch größerer Beliebtheit als sonst. Doch der Diebstahl kann jede Menge Ärger einbringen.

Ein Italiener meinte es mit den Souvenirs am Sonntag wohl besonders gut: Am Ausgang des Winzerer-Fähndels stoppte ihn der Sicherheitsmann. Im Treckingrucksack: Sieben Masskrüge aus verschiedenen Bierzelten. Zur Wiesn-Halbzeit griffen bereits 96 000 Diebe zu und versuchten sich am Krug-Schmuggel aus dem Zelt. Zum Vergleich: Letztes Jahr wurden zur selben Zeit um die 68 000 Krüge eingesteckt. Oft sammelt das Ordnerpersonal die beliebten Souvenirs spätestens am Ausgang wieder ein. Immerhin: Jeder Diebstahl wird zur Anzeige gebracht – Geldstrafe droht!

Kahn, Krug & Kerth: Diese Promis feierten am Wochenende auf der Wiesn

Kahn, Krug & Kerth: Diese Promis feierten am Wochenende auf der Wiesn

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare